Download Aktives Projektmanagement für das Bauwesen: Eine Anleitung by Erik Wischnewski PDF

By Erik Wischnewski

Dieses Buch solI einen Beitrag leisten, Termin- und Kosteniiberschreitungen bei Projekten im Bauwesen zukiinftig in wirtschaftlich vertretbaren Grenzen zu halten oder gar ganz zu vermeiden. Der zunehmende Zeit- und Finanzdruck, der es notwendig macht, Projekte immer straffer und organisierter durchzuflihren, lastet auf den Schultem aller Projektmanager. Insbesondere Bauvorhaben kranken an einer nicht zeit- und kostengerechten Abwicklung. Gerade unter dem starken Konkurrenzdruck werden oftmals Vertriige mit Terminzusagen, die nicht mehr gehalten werden k6nnen, abgeschlossen. Das flihrt oftmals zu Kapazitiitsproblemen. Auch die vereinbarte Liquidation ist in der Regel nicht ausreichend, urn mit unerwarteten Schwierigkeiten kostendeckend fertig zu werden. Wer sich systematisch mit der examine solcher Projekte beschiiftigt hat, weiB, daB die Ursache der Zeit- und Kosteniiberschreitungen iiberwiegend an einer unzureichend konzipierten und organisierten Projektabwicklung liegt. Die Voraussetzung flir die erfolgreiche Abwicklung eines Projektes ist der Aufbau einer Projektorganisation. Dieses Buch solI allen Architekten, Bauingenieuren, Bauherm und Projektleitem eine Hilfe sein EEl beim Aufbau eines Projektmanagements, EB bei der Durchfiihrung der Projektplanung, EB beim Projektcontrolling, EEl bei der Projektsteuerung. Die in dieses Buch eingebrachten Erfahrungen habe ich wiihrend meiner lSjahrigen Tiitigkeit als Projektmanager und Abteilungsleiter in der Industrie sowie meiner Berater-und Trainertiitigkeit ge ammelt. In dieser Zeit habe ich auch zahlreiche Baufirmen beraten, so daB deren spezifische Bediirfnisse in dieses Werk einflieBen. Die Gr6Benordnung der Projekte reichte dabei von a hundred 000 DM bis 30 Millionen DM. Die Unterstiitrung durch EDV ist bei der Projektabwicklung unumgiinglich.

Show description

By Erik Wischnewski

Dieses Buch solI einen Beitrag leisten, Termin- und Kosteniiberschreitungen bei Projekten im Bauwesen zukiinftig in wirtschaftlich vertretbaren Grenzen zu halten oder gar ganz zu vermeiden. Der zunehmende Zeit- und Finanzdruck, der es notwendig macht, Projekte immer straffer und organisierter durchzuflihren, lastet auf den Schultem aller Projektmanager. Insbesondere Bauvorhaben kranken an einer nicht zeit- und kostengerechten Abwicklung. Gerade unter dem starken Konkurrenzdruck werden oftmals Vertriige mit Terminzusagen, die nicht mehr gehalten werden k6nnen, abgeschlossen. Das flihrt oftmals zu Kapazitiitsproblemen. Auch die vereinbarte Liquidation ist in der Regel nicht ausreichend, urn mit unerwarteten Schwierigkeiten kostendeckend fertig zu werden. Wer sich systematisch mit der examine solcher Projekte beschiiftigt hat, weiB, daB die Ursache der Zeit- und Kosteniiberschreitungen iiberwiegend an einer unzureichend konzipierten und organisierten Projektabwicklung liegt. Die Voraussetzung flir die erfolgreiche Abwicklung eines Projektes ist der Aufbau einer Projektorganisation. Dieses Buch solI allen Architekten, Bauingenieuren, Bauherm und Projektleitem eine Hilfe sein EEl beim Aufbau eines Projektmanagements, EB bei der Durchfiihrung der Projektplanung, EB beim Projektcontrolling, EEl bei der Projektsteuerung. Die in dieses Buch eingebrachten Erfahrungen habe ich wiihrend meiner lSjahrigen Tiitigkeit als Projektmanager und Abteilungsleiter in der Industrie sowie meiner Berater-und Trainertiitigkeit ge ammelt. In dieser Zeit habe ich auch zahlreiche Baufirmen beraten, so daB deren spezifische Bediirfnisse in dieses Werk einflieBen. Die Gr6Benordnung der Projekte reichte dabei von a hundred 000 DM bis 30 Millionen DM. Die Unterstiitrung durch EDV ist bei der Projektabwicklung unumgiinglich.

Show description

Read Online or Download Aktives Projektmanagement für das Bauwesen: Eine Anleitung zur effektiven Unterstützung, Durchführung und Steuerung von Bauprojekten PDF

Similar german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's side, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und accomplice der Winner's side GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional resources for Aktives Projektmanagement für das Bauwesen: Eine Anleitung zur effektiven Unterstützung, Durchführung und Steuerung von Bauprojekten

Example text

Regelkre· Projektmanagemenl Mei ler Vorar it r ruppfUhr r Bild 2-4: Wiinschenswerter Regelkreis im Bauwesen Die Variante (b) hat den Nachteil, daB der Meister hierbei nieht als neutraler Projektbiiromitarbeiter (PMA) auftritt und die Daten kritiklos sarnmelt, sondern als Vorgesetzter (APV), so daB statt eines Regelkreises vielmehr wieder die bottom-up-Methode entsteht. Insofern sollte jeder Bauleiter bemiiht sein, die Variante (a) durchzusetzen. 53 Allgemeine Erfordernisse Wie nun aber ein solches als Regelkreis getamtes bottom-up-Berichtswesen in der Praxis des Bauwesens funktioniert, solI am Beispiel der BauGmbH (siehe Bild 1-4) erHiutert werden.

AIlerdings bedarf diese Aussage einiger Erliiuterungen. Information ist wie Wasser. Zum einen kann Wasser flieBen, und zum anderen gibt es stehende Gewiisser. Das flieBende Wasser entsprieht dem InformationsfluB, also der sehriftliehen und miindlichen Kommunikation. Das stehende Gewiisser entsprieht dem Dokumentationswesen, also der Ablage von sehriftliehen Informationen. AuBerdem gibt es Wasser ~ntersehiedlieher Qualitiit: SiiBwasser, Salzwasser, sehmutziges Wasser usw. Ahnlieh ist es bei den Informationen.

Den Projektleiter, so darf dieser erst zum SchluB seine eigene Meinung einbringen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Auf jeden Fall muB wiihrend der Sitzung mitprotokolliert werden. Diese Aufgabe sollte nicht der Sitzungsleiter selbst iibernehmen, da er dadurch doch zu sehr abgelenkt ware. Zum SchluB der Besprechung wird das Protokoll verlesen und durch die Teilnehmer ergiinzt bzw. korrigiert. Die Niederschrift muB einigermaBen leserlich sein und wird nun von allen Beteiligten paraphiert.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 12 votes