Download Alltag — Subjektivität — Vernunft: Praxistheorie im by Rainer Schmalz-Bruns PDF

By Rainer Schmalz-Bruns

Wenn guy heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen ließe, müßte guy von einer "querelle des modernes et des postmo­ dernes" sprechen. Dabei verläuft dieser Streit nicht über eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der "Moderne" oder der "Postmoderne" verbinden. Selbst wenn guy - zumindest was once den philosophischen Dis­ kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit "Vernunftkritik" das Thema be­ schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali­ sierungsprozesses auf den aufklärerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schließen, daß dieser dem Prozeß der Emanzipation, den er ermöglichen sollte, tatsächlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalität autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Bürokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis­ mus und Relativismus: Diese beiden Stränge werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitären Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das "Projekt der Moderne" verteidigen, darauf hin, daß Kritik selbstverständlich ein Mo­ ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, daß Aufklärung auch Aufklärung über die Grenzen von Rationalität beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumentation.

Show description

By Rainer Schmalz-Bruns

Wenn guy heute nach einem Schlagwort suchte, mit dem sich die intellektuelle Debatte bestimmen ließe, müßte guy von einer "querelle des modernes et des postmo­ dernes" sprechen. Dabei verläuft dieser Streit nicht über eine klar gezogene Frontlinie hinweg - zu diffus sind im einzelnen die Assoziationen, die sich mit der "Moderne" oder der "Postmoderne" verbinden. Selbst wenn guy - zumindest was once den philosophischen Dis­ kurs angeht, der sich unter diesem Titel entspannt - mit "Vernunftkritik" das Thema be­ schreibt, das den Einsatz des Streits ausmacht, wird die Lage nicht viel klarer. Auf der einen Seite stehen dann jene, die die Einsicht in die Dialektik des neuzeitlichen Rationali­ sierungsprozesses auf den aufklärerischen Vernunftbegriff selbst abbilden und dann schließen, daß dieser dem Prozeß der Emanzipation, den er ermöglichen sollte, tatsächlich selbst im Wege stehe. Dieser Gedanke speist sich einerseits aus der Kritik eines im Medium von Rationalität autonom und destruktiv gewordenen technischen Fortschritts wie der als Bürokratisierung erscheinenden Rationalisierung der politischen Vermittlung der Gesellschaft und andererseits aus einem erkenntnistheoretischen und ethischen Skeptizis­ mus und Relativismus: Diese beiden Stränge werden dann zu einer Kritik der Vernunft als eines totalitären Mythos zusammengezogen. Auf der anderen Seite weisen dann jene, die das "Projekt der Moderne" verteidigen, darauf hin, daß Kritik selbstverständlich ein Mo­ ment der Selbstreflexion von Vernunft sei, daß Aufklärung auch Aufklärung über die Grenzen von Rationalität beinhalte - nur eben im Medium von rationaler Argumentation.

Show description

Read Online or Download Alltag — Subjektivität — Vernunft: Praxistheorie im Widerstreit PDF

Similar german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Extra info for Alltag — Subjektivität — Vernunft: Praxistheorie im Widerstreit

Sample text

Für die faktische Beschränkung instrumenteller Vernunft an der eigentümlichen Logik der normativen Reproduktion von Gesellschaft macht er keine Notwendigkeit mehr geltend, und das vorsichtige Fragezeichen, das er in bezug auf die Möglichkeit von Auklärung dennoch setzt,50 scheint das einzige, was von dem anspruchsvollen Versuch, die von Horkheimer und Adorno festgeschriebene Aporie von Wirklichkeit und Wahrheit zu überwinden, übriggeblieben ist. 51 Es ist jedoch gerade zu bedenken, ob das faszinierte Erstarren vor der Möglichkeit totaler Verdinglichung, die er im Systembegriff ja denkt, nicht nur die andere Seite einer soziologischen Verdinglichung des Vernunftdualismus zu "System" und "Lebenswelt" ist, oder ob, anders ausgedrückt, diese nicht das Gegenstück eines in kommunikativer Rationalität konstitutionstheoretisch überfrachteten Handlungsbegriffs darstellt.

Abschnitt). Erst die so ansetzende Darstellung macht es auch möglich, Vollzugsdefizite auf Seiten der Kritiker zu notieren und sozusagen auf der Haben-Seite der Theorie des kommunikativen HandeIns zu verbuchen. Es wird sich zeigen, daß die Ausführung einer poietisch ansetzenden Praxis theorie zu Problemen führt, die letztlich wiederum nur im Rahmen des Paradigmas des verständigungsorientierten HandeIns aufzulösen sind. Die darin sichtbar werdenden objektivistischen Zumutungen, denen eine kritische Gesellschaftstheorie offensichtlich nicht völlig entkommen kann, führen dann dazu, daß Axelos, Chätelet und Fougeyrollas einen solchen Anspruch letztlich aufgeben.

Marxism and TotaIity. A. ) 1984, S. Abschnitt). Erst die so ansetzende Darstellung macht es auch möglich, Vollzugsdefizite auf Seiten der Kritiker zu notieren und sozusagen auf der Haben-Seite der Theorie des kommunikativen HandeIns zu verbuchen. Es wird sich zeigen, daß die Ausführung einer poietisch ansetzenden Praxis theorie zu Problemen führt, die letztlich wiederum nur im Rahmen des Paradigmas des verständigungsorientierten HandeIns aufzulösen sind. Die darin sichtbar werdenden objektivistischen Zumutungen, denen eine kritische Gesellschaftstheorie offensichtlich nicht völlig entkommen kann, führen dann dazu, daß Axelos, Chätelet und Fougeyrollas einen solchen Anspruch letztlich aufgeben.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 5 votes