Download Rechnungswesen: Fragen und Fälle mit Lösungen aus Rechnen by Werner Hau PDF

By Werner Hau

Dieses Buch beinhaltet alles, used to be auszubildende Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte zum erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen, additionally Rechnen und Buchführung, brauchen.

Anhand von Aufgaben, Fragen und Fällen werden Sie gezielt durch die Stofffülle geführt und Ihre Kenntnisse schrittweise trainiert und vertieft. Die abschließende Musterprüfung mit Lösungen und Bewertungsschlüssel hilft Ihnen, Ihr Wissen zu testen und sich auf das Prüfungsniveau einzustellen.

Die 3., überarbeitete Auflage wurde vollständig durchgesehen und aktualisiert. Alle Aufgaben sind nun auf EURO umgestellt. Darüber hinaus wurde das Buch um weitere handlungsorientierte Aufgaben ergänzt.

Dipl.-Hdl. und Studiendirektor Werner Hau unterrichtet u.a. Rechnungswesen und Wirtschaftslehre in ReNo-Klassen. Er hat in verschiedenen Prüfungs- und Berufsbildungsausschüssen mitgearbeitet. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachbücher und Verfasser von Beiträgen für verschiedene Fachzeitschriften.

Show description

By Werner Hau

Dieses Buch beinhaltet alles, used to be auszubildende Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte zum erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung im Fach Rechnungswesen, additionally Rechnen und Buchführung, brauchen.

Anhand von Aufgaben, Fragen und Fällen werden Sie gezielt durch die Stofffülle geführt und Ihre Kenntnisse schrittweise trainiert und vertieft. Die abschließende Musterprüfung mit Lösungen und Bewertungsschlüssel hilft Ihnen, Ihr Wissen zu testen und sich auf das Prüfungsniveau einzustellen.

Die 3., überarbeitete Auflage wurde vollständig durchgesehen und aktualisiert. Alle Aufgaben sind nun auf EURO umgestellt. Darüber hinaus wurde das Buch um weitere handlungsorientierte Aufgaben ergänzt.

Dipl.-Hdl. und Studiendirektor Werner Hau unterrichtet u.a. Rechnungswesen und Wirtschaftslehre in ReNo-Klassen. Er hat in verschiedenen Prüfungs- und Berufsbildungsausschüssen mitgearbeitet. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachbücher und Verfasser von Beiträgen für verschiedene Fachzeitschriften.

Show description

Continue reading "Download Rechnungswesen: Fragen und Fälle mit Lösungen aus Rechnen by Werner Hau PDF"

Download Trennen und Verbinden: Soziologische Untersuchungen zur by Marco Schmitt PDF

By Marco Schmitt

Gedächtnis ist eine vernachlässigte Kategorie der soziologischen Theoriebildung. Dieser Befund ist zunächst einmal erstaunlich, wenn guy sich die Virulenz des Themas in gegenwärtigen Diskussionen um gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch neue Medien anschaut. Ziel und Aufgabe dieser Arbeit ist es zu zeigen, dass sich aus method- und netzwerktheoretischen Vorarbeiten, die mit den Namen Luhmann, Latour und White verbunden sind, eine Heuristik soziologischer Gedächtnisanalysen entwickeln lässt, die dieses Defizit beheben kann.

Show description

By Marco Schmitt

Gedächtnis ist eine vernachlässigte Kategorie der soziologischen Theoriebildung. Dieser Befund ist zunächst einmal erstaunlich, wenn guy sich die Virulenz des Themas in gegenwärtigen Diskussionen um gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch neue Medien anschaut. Ziel und Aufgabe dieser Arbeit ist es zu zeigen, dass sich aus method- und netzwerktheoretischen Vorarbeiten, die mit den Namen Luhmann, Latour und White verbunden sind, eine Heuristik soziologischer Gedächtnisanalysen entwickeln lässt, die dieses Defizit beheben kann.

Show description

Continue reading "Download Trennen und Verbinden: Soziologische Untersuchungen zur by Marco Schmitt PDF"

Download Allgemeiner Teil des BGB by Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer PDF

By Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer (auth.), Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer (eds.)

Show description

By Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer (auth.), Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer (eds.)

Show description

Continue reading "Download Allgemeiner Teil des BGB by Dr. jur., Dr. rer. pol. h. c., ord. Werner Wedemeyer PDF"

Download Die Konstitutionelle Disposition ƶu inneren Krankheiten by Julius Bauer PDF

By Julius Bauer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

By Julius Bauer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue reading "Download Die Konstitutionelle Disposition ƶu inneren Krankheiten by Julius Bauer PDF"

Download Lymphknoten Diagnostik in Schnitt und Ausstrich: Cytologie by Karl Lennert PDF

By Karl Lennert

Lymphknotendiagnostik wird heute yom Kliniker mit hamatologisch-cyto logischen Methoden und yom Pathologen mit histologischer Technik betrieben. Ein fruchtbarer Kontakt zwischen beiden Untersuchern besteht nicht; denn die Hamatologie der Klinik und die pathologische Anatomie haben sich in den letzten Jahrzehnten weit auseinander entwickelt und sprechen heute eine verschieden artige Sprache. Es ist nicht zu leugnen, daB die klinisch-cytologischen Methoden unser Wissen von den Erkrankungen der blutbildenden Organe auBerordentlich bereichert und vertieft haben. Der Pathologe wird daher intestine tun, die neuen Erkenntnisse in sein vorwiegend histologisch begrundetes Erfahrungsgut einzuordnen, doch machen die verschiedenartige Technik und die babylonische Sprachverwirrung der klinischen Hamatologie eine Synthese zwischen beiden Untersuchungsver fahren zu einem speedy hoffnungslosen Unterfangen. Sie gelingt nur, wenn der Pathologe auch die klinischen Methoden anwendet und Schnitt und Ausstrich bei aquivalenten Farbungen vergleicht. Nur so kann er an den eigenen Beob achtungen die divergenten Darstellungen der Literatur nachprufen und gleichsam eichen. Wir haben diesen Weg beschritten und uns bemuht, in Tausenden von Vergleichspraparaten Schnitt und Ausstrich des Lymphknotens aufeinander ab zustimmen. So entstand die vorliegende Abhandlung. Sie will ein Versuch sein, die widersprechenden Namengebungen und Zellsysteme der klinischen Hamato logie auf einen Nenner zu bringen und in das histologische Bild zu integrieren. Die Bemiihung urn eine solche Synthese sollte dazu dienen, eine Brucke zwischen klinischer Cytologie und pathologischer Anatomie zu schlagen und ein frucht bares Gesprach zwischen Kliniker und Pathologen zu ermoglichen.

Show description

By Karl Lennert

Lymphknotendiagnostik wird heute yom Kliniker mit hamatologisch-cyto logischen Methoden und yom Pathologen mit histologischer Technik betrieben. Ein fruchtbarer Kontakt zwischen beiden Untersuchern besteht nicht; denn die Hamatologie der Klinik und die pathologische Anatomie haben sich in den letzten Jahrzehnten weit auseinander entwickelt und sprechen heute eine verschieden artige Sprache. Es ist nicht zu leugnen, daB die klinisch-cytologischen Methoden unser Wissen von den Erkrankungen der blutbildenden Organe auBerordentlich bereichert und vertieft haben. Der Pathologe wird daher intestine tun, die neuen Erkenntnisse in sein vorwiegend histologisch begrundetes Erfahrungsgut einzuordnen, doch machen die verschiedenartige Technik und die babylonische Sprachverwirrung der klinischen Hamatologie eine Synthese zwischen beiden Untersuchungsver fahren zu einem speedy hoffnungslosen Unterfangen. Sie gelingt nur, wenn der Pathologe auch die klinischen Methoden anwendet und Schnitt und Ausstrich bei aquivalenten Farbungen vergleicht. Nur so kann er an den eigenen Beob achtungen die divergenten Darstellungen der Literatur nachprufen und gleichsam eichen. Wir haben diesen Weg beschritten und uns bemuht, in Tausenden von Vergleichspraparaten Schnitt und Ausstrich des Lymphknotens aufeinander ab zustimmen. So entstand die vorliegende Abhandlung. Sie will ein Versuch sein, die widersprechenden Namengebungen und Zellsysteme der klinischen Hamato logie auf einen Nenner zu bringen und in das histologische Bild zu integrieren. Die Bemiihung urn eine solche Synthese sollte dazu dienen, eine Brucke zwischen klinischer Cytologie und pathologischer Anatomie zu schlagen und ein frucht bares Gesprach zwischen Kliniker und Pathologen zu ermoglichen.

Show description

Continue reading "Download Lymphknoten Diagnostik in Schnitt und Ausstrich: Cytologie by Karl Lennert PDF"

Download Untersuchungen zur Unterdruck-Flotation by Joachim Illmer PDF

By Joachim Illmer

Bei der Beschreibung der Flotationsverfahren taucht gelegentlich der Gedanke auf, die im Trübewasser gelöste Luft zur Flotation auszunutzen. Die technischen Möglichkeiten, die durch Übersättigung des Wassers mit Luft deren Freiwerden bewirken, sind eine Erhöhung der Trübe-Temperatur und eine Erniedrigung des Luftdrucks über der Wasseroberfläche. Eine Erwärmung der Flotationstrübe scheidet infolge der damit verbundenen hohen Energiekosten aus den Betrachtungen im allgemeinen von vornherein aus. Dagegen ist unter der Bezeichnung »Vakuum-Flotation« ein Verfahren bekannt, bei dem oberhalb der Trübe ein Unterdruck angelegt und die dadurch freiwerdende Luft zur Flotation ausgenutzt wird. Dies Verfahren bezeichnet guy besser als Unterdruck-Flotation, weil in Wirklichkeit kein Vakuum erreicht wird. Nach neueren Mitteilungen aus England und Rußland ist der Unterdruck-Flotation wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden. Lange Zeit warfare sie quick in Vergessen­ heit geraten und nach alten Betriebsberichten, die beispielsweise aus dem Aachener Stein­ kohlenbergbau noch vorliegen, scheint der Grund darin gelegen zu haben, daß die Konzentrate nicht reich genug und vor allem die Berge nicht arm genug wurden. Be­ triebliche Maßnahmen zur Verbesserung der Flotationsergebnisse scheiterten vermut­ lich an einer ungenügenden Kenntnis der Grundlagen der Unterdruck-Flotation. Es ist bemerkenswert, daß im Fachschrifttum bei der Beurteilung der Unterdruck­ Flotation neben einigen wichtigen Übereinstimmungen auch sehr beachtliche Unter­ schiede auftreten. Übereinstimmung besteht darüber, daß a) die zur Verfügung stehende Flotationsluft intestine ausgenutzt wird, b) der Schaum günstig weiter behandelt werden kann und c) der Energieverbrauch verhältnismäßig gering ist [1,2]*.

Show description

By Joachim Illmer

Bei der Beschreibung der Flotationsverfahren taucht gelegentlich der Gedanke auf, die im Trübewasser gelöste Luft zur Flotation auszunutzen. Die technischen Möglichkeiten, die durch Übersättigung des Wassers mit Luft deren Freiwerden bewirken, sind eine Erhöhung der Trübe-Temperatur und eine Erniedrigung des Luftdrucks über der Wasseroberfläche. Eine Erwärmung der Flotationstrübe scheidet infolge der damit verbundenen hohen Energiekosten aus den Betrachtungen im allgemeinen von vornherein aus. Dagegen ist unter der Bezeichnung »Vakuum-Flotation« ein Verfahren bekannt, bei dem oberhalb der Trübe ein Unterdruck angelegt und die dadurch freiwerdende Luft zur Flotation ausgenutzt wird. Dies Verfahren bezeichnet guy besser als Unterdruck-Flotation, weil in Wirklichkeit kein Vakuum erreicht wird. Nach neueren Mitteilungen aus England und Rußland ist der Unterdruck-Flotation wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden. Lange Zeit warfare sie quick in Vergessen­ heit geraten und nach alten Betriebsberichten, die beispielsweise aus dem Aachener Stein­ kohlenbergbau noch vorliegen, scheint der Grund darin gelegen zu haben, daß die Konzentrate nicht reich genug und vor allem die Berge nicht arm genug wurden. Be­ triebliche Maßnahmen zur Verbesserung der Flotationsergebnisse scheiterten vermut­ lich an einer ungenügenden Kenntnis der Grundlagen der Unterdruck-Flotation. Es ist bemerkenswert, daß im Fachschrifttum bei der Beurteilung der Unterdruck­ Flotation neben einigen wichtigen Übereinstimmungen auch sehr beachtliche Unter­ schiede auftreten. Übereinstimmung besteht darüber, daß a) die zur Verfügung stehende Flotationsluft intestine ausgenutzt wird, b) der Schaum günstig weiter behandelt werden kann und c) der Energieverbrauch verhältnismäßig gering ist [1,2]*.

Show description

Continue reading "Download Untersuchungen zur Unterdruck-Flotation by Joachim Illmer PDF"

Download Die Liberalisierung des britischen Telekommunikationsmarktes by Dipl.-Volkswirt Arnulf Heuermann, Dr. Karl-Heinz Neumann PDF

By Dipl.-Volkswirt Arnulf Heuermann, Dr. Karl-Heinz Neumann (auth.)

Show description

Download Die Chirurgie der lateralen Schädelbasis by Prof. Dr. med. habil. F. Bootz, Dr. med. G. Strauss (auth.) PDF

By Prof. Dr. med. habil. F. Bootz, Dr. med. G. Strauss (auth.)

Der vorliegende Band der eight. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie bietet eine Zusammenfassung der neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Hier ist in der Diagnostik, Therapie und Rehabilitation eine sprunghafte Entwicklung zu verzeichnen. Besondere Berücksichtigung finden hierbei die Erkrankungen der lateralen Schädelbasis. Die Zusammenarbeit zwischen den Schädelbasiszentren in Deutschland und Europa ermöglicht die umfassende Beantwortung von Fragen mit praktischem und wissenschaftlichem Hintergrund. Neben Methoden und Ergebnissen in der Pathologie der Erkrankungen der Schädelbasis werden die modernen Verfahren der computer-unterstützten Chirurgie ausführlich behandelt. Die im Buch enthaltene Rundtischdiskussion beleuchtet insbesondere die aktuellen, teilweise kontroversen Auffassungen zur Therapie des Akustikusneurinoms, dem häufigsten Tumor im Bereich der Laterobasis.

Show description

By Prof. Dr. med. habil. F. Bootz, Dr. med. G. Strauss (auth.)

Der vorliegende Band der eight. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie bietet eine Zusammenfassung der neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Hier ist in der Diagnostik, Therapie und Rehabilitation eine sprunghafte Entwicklung zu verzeichnen. Besondere Berücksichtigung finden hierbei die Erkrankungen der lateralen Schädelbasis. Die Zusammenarbeit zwischen den Schädelbasiszentren in Deutschland und Europa ermöglicht die umfassende Beantwortung von Fragen mit praktischem und wissenschaftlichem Hintergrund. Neben Methoden und Ergebnissen in der Pathologie der Erkrankungen der Schädelbasis werden die modernen Verfahren der computer-unterstützten Chirurgie ausführlich behandelt. Die im Buch enthaltene Rundtischdiskussion beleuchtet insbesondere die aktuellen, teilweise kontroversen Auffassungen zur Therapie des Akustikusneurinoms, dem häufigsten Tumor im Bereich der Laterobasis.

Show description

Continue reading "Download Die Chirurgie der lateralen Schädelbasis by Prof. Dr. med. habil. F. Bootz, Dr. med. G. Strauss (auth.) PDF"