Download City-Logistik: Konzeption — Organisation — Implementierung by Lothar Thoma PDF

By Lothar Thoma

Lothar Thoma stellt ein Konzept vor, das ökonomische und ökologische Ziele durch effiziente Ressourcennutzung in Einklang bringt. Die theoretischen Ergebnisse wurden mit dem europaweit beachteten Modellprojekt "Freiburger City-Logistik" umgesetzt.

Show description

By Lothar Thoma

Lothar Thoma stellt ein Konzept vor, das ökonomische und ökologische Ziele durch effiziente Ressourcennutzung in Einklang bringt. Die theoretischen Ergebnisse wurden mit dem europaweit beachteten Modellprojekt "Freiburger City-Logistik" umgesetzt.

Show description

Read or Download City-Logistik: Konzeption — Organisation — Implementierung PDF

Best german_11 books

Priorisierung in der Medizin: Kriterien im Dialog

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische foundation stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.

Biotechnologie: Unternehmen Innovationen Förderinstrumente

Das Buch zeigt, wie sich die Biotechnologie auf regionaler Ebene entwickelt, mit welchen Problemfeldern Unternehmen und Forschungseinrichtungen konfrontiert sind, wie die Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie dem Umfeld der Biotechnologie zusammenwirken und welche Perspektiven sich für die Biotechnologie auch auf regionaler Ebene eröffnen.

Lexikon Orthopädische Chirurgie: Standardterminologie für Orthopäden und Unfallchirurgen

Vor dem Hintergrund der Zusammenführung von orthopädischer Chirurgie und Unfallchirurgie vermittelt dieser Wegweiser das notwendige interdisziplinäre und gesicherte Wissen in strukturierter und instruktiver shape. Die wichtigsten Symptome und Diagnosen aus der Orthopädie und Unfallchirurgie werden in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

Extra info for City-Logistik: Konzeption — Organisation — Implementierung

Sample text

40. 65 Diers. F: (Koordinationshemmnisse) Koordinationshemmnisse in Transportketten des kombinierten Verkehrs. Beitriige aus dem Institut fur Verkehrswissenschaft an der Universitiit Miinster, Heft 86. 9. 66 Als Betrieb bezeichnet man eine ortliche, technische und organisatorische Einheit zum Zwecke der Erstellung von Giitem und Dienstleistungen, hier von Logistikleistungen. Die Untemehmung geht iiber den Begriff Betrieb hinaus, indem sie eine ortlich nicht gebundene, wirtschaftIich-finanzielle und rechtliche Einheit bildet.

Biindelungskonzepte) Neue Biindelungskonzepte sind heute gefragt. In: DVZ 118/1994, S. 10. 132 Vgl. Bracher. TIGarben. MIKrajft-Neuhduser. : Umweltentlastung, S. 73. 133 Dies kann gerade in Innenstadtbereichen auch der Ladeneingang sein, wo sieh die Situation dureh den Kundenverkehr zusiitzlich verschiirft. Vgl. HatzJeld. U: Stadtfunktion, S. 19. 134 Blecher. W: Rampe, S. 2. Vgl. auch Raumer. : (Lieferverkehr) Stadtischer Lieferverkehr aus der Sieht eines grofien Empfiingers. ): Stadtischer Giiternahverkehr.

Datengrundlage Daten zum innerstadtischen Giiterverkehr sind kaum zu finden. 96 Die amtliche Statistik des StraBengiiterverkehrs stellt nur fur den Fernverkehr ausreichendes Datenmaterial zur Verfugung. Der fur die vorliegende Untersuchung relevante gewerbliche Lieferverkehr wird gar nicht, der allgemeine (stadtische) Giiterverkehr nur unregelmaBig statistisch erfaBt 97 Bisherige Datenerhebungen auf der Basis von Fahrzeugzahlungen sind aufgrund der uneinheitlichen und untersuchungsspezifischen Abgrenzung der Fahrzeugklassen nicht reprasentativ und erlauben keinen RiickschluB auf Fahrtenmuster oder tatsachliche Transportmengen 98 Unternehmensbefragungen sind nur bedingt aussagekraftig, da sie sich iiberwiegend auf eng begrenzte Verkehrs- und Giiterbewegungen beziehen.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes