Download Der Zwang zur Serie. Serienmörder ohne Maske. by Hans Pfeiffer PDF

By Hans Pfeiffer

Show description

By Hans Pfeiffer

Show description

Read Online or Download Der Zwang zur Serie. Serienmörder ohne Maske. PDF

Best german_1 books

Das illustrierte Tibetische Totenbuch

With bill - cargo from Germany

Extra resources for Der Zwang zur Serie. Serienmörder ohne Maske.

Sample text

Mele die Mutter an, als er ihr den Säugling abnimmt. Noch nie in seiner jahrzehntelangen Praxis hat Dr. Mele eine Familie kennengelernt, die ein so düsteres, ja tragisches Schicksal erdulden muß. Und nun schon wieder, wenn der erste Augenschein nicht trügt, ein neuer, vielleicht der sechste Todesfall! Während er das Baby, ein Mädchen, untersucht, berichtet die Mutter schluchzend: »Ich fand Mary Frances bewußtlos in ihrem Körbchen. « Dr. Mele vermutet die Gefahr plötzlichen Kindstodes. Er ordnet Wiederbelebungsversuche an.

Aber Dr. Mele will kein Risiko eingehen. Er rätselt noch immer über das Todes-Gen. Deshalb läßt er Mary Frances nach Boston in eine Spezialklinik bringen. Dort werden an dem Kind alle erdenklichen Tests, auch genetische, vorgenommen. Das Ergebnis ist negativ: Möglicherweise habe eine nicht erkannte Stoffwechselstörung die Erkrankung verursacht. Deshalb soll das Kind an einen Apnoe-Monitor angeschlossen werden. Dieses Gerät alarmiert die Mutter bei drohendem Atemstillstand. Mit dieser Sicherheitsvorkehrung wird Mary Frances nach Hause entlassen.

Beckwith zieht seine Schlußfolgerungen: »Ich habe 1200 Fälle plötzlichen Kindstodes untersucht. « »Das ist absolut unmöglich. Plötzlicher Kindstod ist keine Familienkrankheit. Außerdem tritt er während des ersten und nach dem sechsten Lebensmonat sehr selten auf. « »Das ist Unsinn. Da beide Eltern gesund sind, wäre eine genetische Schädigung bei beiden nur rezessiv. Das Höchstrisiko für eine Vererbung bestünde nur für jedes vierte Kind. In der Familie Tinning sind aber acht Kinder gestorben, sogar das Adoptivkind.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 5 votes