Download Diabetes mellitus: Ein Nachschlagewerk für die by Erika Köhler (auth.), Obermedizinalrat Professor Dr. sc. PDF

By Erika Köhler (auth.), Obermedizinalrat Professor Dr. sc. med. Horst Bibergeil (eds.)

Show description

By Erika Köhler (auth.), Obermedizinalrat Professor Dr. sc. med. Horst Bibergeil (eds.)

Show description

Read or Download Diabetes mellitus: Ein Nachschlagewerk für die diabetologische Praxis PDF

Similar german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Extra resources for Diabetes mellitus: Ein Nachschlagewerk für die diabetologische Praxis

Example text

Cell. Regul. 15 (1979): 109-141. 11. , and Mehlman, M. ): Cluconeogenesis: Ib Regulation in Mammalian Species. New York, Wiley 1976. 12. : J. din. Invest. 47 (1968): 1826-1832. 13. Hems, D. , and Whitton, P. : Physiol. Rev. 60 (1980): 1-50. 14. : Ann. Rev. Biochem. 45 (1976): 167-189. 15. : Immunology of the Insulin Receptor. In: Immunology in Diabetes, ed. , 1984, 209-219. 16. , und Groll, W. ): Pathobiochemie. Stuttgart, Thieme 1982. 17. : Biochem. J. 35 (1941): 1024. lB. Krebs, E. : Biochem.

Die Blutglukoseabweichungen vom Normbereich konnen permanent oder nur transient sein. Transiente Storungen treten als Hyperglykamie nach Nahrungsaufnahme auf, wenn die anabolen Leistungen maximal gefordert sind, oder sie werden als Hypoglykamie bei auBerer Mangelsituation (Fasten) oder gesteigertem Bedarf (korperliche Betatigung) offenbar. 1. Hyperglykamie - Diabetes mellitus Unabhangig von der Atiologie und dem pathogenetischen Stadium eines genuinen Mellitussyndroms liegt in jedem Fall ein Mangel an wirksamem Insulin und/oder eine eingeschrankte Insulinwirkung (Insulinresistenz) auf den Glukoseumsatz vor (s.

Tryptophan-Analoga) nicht insulinproduzierender Tumore (Sarkome, Fibrome) schwere, meist anfallartige Hypoglykamien; meist primar Insulinspiegel transient erhoht Verminderte Verfiigbarkeit freier Glukose 1. renale Verluste renaler Diabetes 2. Hemmung der Glykogenolyse Glykogenosen Typ III, IV, VI (Defekt glykogenabbauender Enzyme) 3. Hemmung der Glukoseabgabe aus der Leber Glykogenose Typ I (Defekt der Glukose-6-Phosphatase) 4. Beeintrachtigung von Glukoneogenese und Glykogensynthese transiente Neugeborenenhypoglykamie bei mangelhafter Enzyminduktion, angeborene Defekte von Pyruvatcarboxylase, Phosphopyruvatcarboxylase oder Hexosediphosphatase, Alkoholismus, schwere chronische Hepatopathien Glykiimie permanent im unteren Normbereich oder milde Dauerhypoglykarnie, starkeres Absinken bei erhohtem Bedarf; bei Nichtdiabetikern Insulinspiegel reaktiv vermindert 5.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes