Download Die Ameise: Schilderung ihrer Lebensweise by Dr. med. et phil. K. Escherich (auth.) PDF

By Dr. med. et phil. K. Escherich (auth.)

Show description

By Dr. med. et phil. K. Escherich (auth.)

Show description

Read or Download Die Ameise: Schilderung ihrer Lebensweise PDF

Best german_11 books

Priorisierung in der Medizin: Kriterien im Dialog

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische foundation stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.

Biotechnologie: Unternehmen Innovationen Förderinstrumente

Das Buch zeigt, wie sich die Biotechnologie auf regionaler Ebene entwickelt, mit welchen Problemfeldern Unternehmen und Forschungseinrichtungen konfrontiert sind, wie die Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie dem Umfeld der Biotechnologie zusammenwirken und welche Perspektiven sich für die Biotechnologie auch auf regionaler Ebene eröffnen.

Lexikon Orthopädische Chirurgie: Standardterminologie für Orthopäden und Unfallchirurgen

Vor dem Hintergrund der Zusammenführung von orthopädischer Chirurgie und Unfallchirurgie vermittelt dieser Wegweiser das notwendige interdisziplinäre und gesicherte Wissen in strukturierter und instruktiver shape. Die wichtigsten Symptome und Diagnosen aus der Orthopädie und Unfallchirurgie werden in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

Additional resources for Die Ameise: Schilderung ihrer Lebensweise

Sample text

Stipes. suche begabt sind. Solche Formen z. , welche nur ein Palpenglied besitzen (Anergates) , sind dieser Fähigkeit vollkommen bar und daher unbedingt auf die Fütterung durch andere Ameisen angewiesen. lO). Besonders auffällig ist die Zunge (Glossa): Dieselbe ist sehr stark entwickelt, von länglich eirunder Form, in der Ruhelage etwa in der Mitte geknickt und wie ein Taschenmesser ventralwärts zusammengeklappt. Ihre Oberfläche ist deutlich und tief gerieft. 1)]. Die Zahl der Palpenglieder schwankt hier zwischen 1 und 4.

Unpaarer Ausführgang der Labialdrüse (,Speichelgang"), gl. Drüse, gl. Ib. Labial·("Speichel"·)Drüse, gl. md. Mandibulardrüse, gl. mx. Maxillardrüse, gl. metath. l\letathoracaldrüse, gl. ph. Pharyngealdrüse, Grld. Giftdrüse, H. Gehirn (Oberschlundganglion), Irbc. Infrabuccaltasche, Kr. Kropf, Lbr. Labrum, Mag. Magen, Ment. Mentum , Mip. Malpighische Gefäße, Ne. Bauchganglien, Oe. Ösophagus, O. gl. Ib. Mündung der Speicheldrüse, Ph. Pharynx, R . Rectum, Rdr. Rectaldrüsen, SI. Stachel, Sir. Stridulationsorgan, Vag.

Sten verursacht, w elche der Erläuterung versehen wurde. Schienenrinne und ihren Bögen ventralwärts aufliegen und auf dieser vor- und rückwärts bewegt werden können. Nur das sei hier erwähnt, Sie sind mit der Rinne durch eine Längsfurche verbunden, daß die vollkommenste Ausdie sich in eine dem ganzen Rande der Schienenrinne aufsitzende Leiste (Schiene) hineinpaßt. Das Hervorbildung des Stachels bei den stoßen der Stechborsteu über die Rinne wird durch KonPonerinen, Myrmicinen und traktion der Protrusores a und b b ewirkt, d as Zurückziehen in die Ruhelage durch die Retractores c und d.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 17 votes