Download Die Geschichte der Sozialen Arbeit in Europa (1900–1960): by Sabine Hering, Berteke Waaldijk PDF

By Sabine Hering, Berteke Waaldijk

In diesem Buch stellen 23 AutorInnen aus elf Ländern Beiträge zu Biografien von Pionierinnen der Sozialen Arbeit und zu ihrem Einfluss auf die Entwicklung von Organisationen und Strukturen der Wohlfahrtspflege vor.

Show description

By Sabine Hering, Berteke Waaldijk

In diesem Buch stellen 23 AutorInnen aus elf Ländern Beiträge zu Biografien von Pionierinnen der Sozialen Arbeit und zu ihrem Einfluss auf die Entwicklung von Organisationen und Strukturen der Wohlfahrtspflege vor.

Show description

Read or Download Die Geschichte der Sozialen Arbeit in Europa (1900–1960): Wichtige Pionierinnen und ihr Einfluss auf die Entwicklung internationaler Organisationen PDF

Similar german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Additional resources for Die Geschichte der Sozialen Arbeit in Europa (1900–1960): Wichtige Pionierinnen und ihr Einfluss auf die Entwicklung internationaler Organisationen

Example text

Dieser Beitrag wird sich hauptsächlich auf die frühe Phase ihrer beruflichen Laufbahn konzentrieren. ) Honderdjaar sociale arbeid. Portretten en praktijken uit de geschiedenis van het maatschappelijk werk (Assen: Van Gorcum, 1999), S. 112-127 (,Marie Kamphuis und die weite Welt der Sozialarbeit': Hundert Jahre Sozialarbeit. Porträts und Praktiken aus der Geschichte der Sozialarbeit) 44 Anoushka Boet/Berteke Waaldijk Nationale und internationale Kontakte wirkten sich auf ihre Vorstellungen über die Soziale Arbeit aus, und ihre Veröffentlichungen wiederum beeinflussten die Praktiker in Holland.

Es gab einen Ausschuss für öffentliche Fürsorge, in dem 7 Frauen als Beraterinnen des Stadtrats und einen Bezirksausschuss, in dem 6 Frauen als Beraterinnen für die Stadtbezirke zuständig waren. Die Ausschüsse erhielten Unterstützung von der Polizei, Ärzten u. Rechtsberatern. (vgl. ,Regulament pentru asistenta sociala a primariei Bucuresti. Capitolull. Comitetele de asistenta' - ,Vorschriften zur Sozialfürsorge der Stadt Bukarest', Kap. 1: Ausschüsse für Sozialfürsorge", gedr. , in: Sammlung ,A.

Ihre eigenen Eltern folgten 1938. 171). Viel schwerer hatten es freilich die älteren Emigranten. Deshalb gründete die jüdische Selbsthilfe-Organisation (Selthelp) 1942 mit Hilfe des AFSC ein Heim, das deutlich die Handschrift von Hertha Kraus trug. Es war konzipiert als eine Art Haus- oder Wohngemeinschaft, in der die Bewohner entsprechend ihren Kräften Arbeiten für die Gemeinschaft übernahmen - so wie es schon in den Riehler Heimstätten üblich gewesen war. 1948 wurde das Projekt in New Jersey fortgesetzt.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 6 votes