Download Die Muttersprache Jesu. Das Aramaische der Evangelien und by Matthew Black PDF

By Matthew Black

Show description

By Matthew Black

Show description

Read or Download Die Muttersprache Jesu. Das Aramaische der Evangelien und der Apostelgeschichte PDF

Best german books

Additional info for Die Muttersprache Jesu. Das Aramaische der Evangelien und der Apostelgeschichte

Sample text

115ff. 2 Wilcox, ebenda. 2; im ursprünglich Aramäischen würde das' dieses Satzteils selbstverständlich als Relativpronomen verstanden werden.

XOLvat~ XEPOCV EO~COUOLV, 11 • • • und als Die Verteilung dieser Konstruktion bei den Synoptikern und in der sie einige seiner Jünger gesehen hatten, daß sie mit unreinen Händen Apostelgeschichte ist noch bezeichnender. Im vierten Evangelium ma- aßen ll ; Lk 24,7 lautet: AEYWV Tbv utbv TOU av~pwnou ÖTL. ÖEL und Lk 4,3 (0) nach Wel'lhausen: sogar bei den Synoptikern, in denen Erzählungen die Dialoge überwiegen, TOL, aber eine solche Lesart scheint nicht zu existieren. n~ oL AC~OL OiSTOL Lva YEvwvTaL &p- chen di e Worte und Reden Jesu den größten Tei 1 des Buches aus.

LOL), usw. letzteren Passage, und häufig in den aramäischen Teilen des palästinischen Tal- vorher in den Zeilen 11,17,23. sind: Vis. I. 1,6 IV. lOL_AEYEL), vierten Evangelium Johannes auf den Einfluß eines aramäischen Originals zurück und erläu- Besonders auffallend an dieser in denen so manche Beispiele Hyw, &nOXPLßEC~ aUTijl 11,4c; 12,2; 13,4b; C. F. Burney führte den übermäßi gen Gebrauch di eser Konstruktion bei es nur eine Bindepartikel (Zeile 40). zum johanne- 7 (&noxpLßEt~ aUT~ AEYW), 8.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 31 votes