Download Digitale Betriebsprüfung: GDPdU in der Praxis ? Grundsätze by Ralph Krüger, Bernd Schult, Rainer Vedder PDF

By Ralph Krüger, Bernd Schult, Rainer Vedder

Das Werk erläutert die rechtlichen Grundlagen, unterstützt bei der Vorbereitung auf die digitale Außenprüfung und beschreibt deren Ablauf. Kosten- und Datenschutzfragen werden dabei ebenso behandelt wie Fragen zur Prüfsoftware notion. Weitere Themen sind u. a. die Vorgehensweise bei Systemwechseln und die Datenarchivierung. Das Buch enthält zahlreiche Beraterhinweise.

Show description

By Ralph Krüger, Bernd Schult, Rainer Vedder

Das Werk erläutert die rechtlichen Grundlagen, unterstützt bei der Vorbereitung auf die digitale Außenprüfung und beschreibt deren Ablauf. Kosten- und Datenschutzfragen werden dabei ebenso behandelt wie Fragen zur Prüfsoftware notion. Weitere Themen sind u. a. die Vorgehensweise bei Systemwechseln und die Datenarchivierung. Das Buch enthält zahlreiche Beraterhinweise.

Show description

Read Online or Download Digitale Betriebsprüfung: GDPdU in der Praxis ? Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen PDF

Best german books

Extra resources for Digitale Betriebsprüfung: GDPdU in der Praxis ? Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen

Sample text

IV. 49 Sonderprüfungen gem. § 2 Abs. 2 BPO Kassennachschau als möglicher künftiger Anwendungsfall Wie schon vorstehend kurz angesprochen, plante der Gesetzgeber die Einführung einer Kassennachschau, für die die Datenzugriffsrechte der GDPdU gemäß § 147 Abs. 6 AO gelten sollten25. Diese geplante Änderung der AO wurde jedoch (zunächst) nicht realisiert. Das BMF weist aber bereits in seinem Frage-Antwort-Katalog darauf hin, dass elektronische Registerkassen Bestandteil des DV-Systems im Sinne des § 147 Abs.

I. Betriebsprüfungspflichtige Für die Datenzugriffsrechte ist kein eigenständiger Adressatenkreis definiert. Damit gelten sie für alle Steuerpflichtigen, bei denen eine Außenprüfung erfolgen kann. 30 27 28 29 30 Beyer, BBK, F. 3 zu § 85. BFH, Urteil v. 3 zu § 85 . Rätke in Klein, AO, § 147 Rn 13 mwN. BMF v. 2009, Frage-Antwort-Katalog, I. Nr. 19. 37 52 1 § 1 Grundlagen der digitalen Außenprüfung Zu beachten ist dabei, dass der Kreis der Steuerpflichtigen, bei denen nach § 193 Abs. 31 Steuerpflichtige, die Überschusseinkünfte gemäß § 2 Abs.

2. GDPdU-Fähigkeit für die eigene Betriebsprüfung a) Verschwiegenheitsverpflichtung steht Betriebsprüfung nicht entgegen Schließlich muss der steuerliche Berater darauf gefasst sein, dass auch er elektronisch geprüft wird. 17 Der Schutz der Mandanteninteressen hat dabei über die Anwendung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes zu erfolgen. 200818 darauf hingewiesen, dass der Betriebsprüfer einen Steuerberater während der Prüfung rechtzeitig vor der Anfertigung von Kontrollmitteilungen, die Mandanten betreffen, zu informieren hat, um ihm die Möglichkeit der Einleitung von Rechtschutzverfahren dagegen (einstweilige Anordnung gemäß § 114 FGO oder vorbeugende Unterlassungsklage gemäß § 40 Abs.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 43 votes