Download Einblick in das Herrschaftswissen einer Diktatur — Chance by Tobias Hollitzer (auth.), Tobias Hollitzer (eds.) PDF

By Tobias Hollitzer (auth.), Tobias Hollitzer (eds.)

Zielgruppe
1. Institutionen der politischen Bildung 2. Politiker three. Stasi-Betroffene four. Historiker (Zeitgeschichte, DDR-Forschung) five. Archivare 6. Politikwissenschaftler 7. Soziologen eight. Juristen nine. Publizisten 10. allgemein am Thema interessierte Leser

Show description

By Tobias Hollitzer (auth.), Tobias Hollitzer (eds.)

Zielgruppe
1. Institutionen der politischen Bildung 2. Politiker three. Stasi-Betroffene four. Historiker (Zeitgeschichte, DDR-Forschung) five. Archivare 6. Politikwissenschaftler 7. Soziologen eight. Juristen nine. Publizisten 10. allgemein am Thema interessierte Leser

Show description

Read or Download Einblick in das Herrschaftswissen einer Diktatur — Chance oder Fluch?: Plädoyers gegen die öffentliche Verdrängung PDF

Best german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's facet, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und associate der Winner's area GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional info for Einblick in das Herrschaftswissen einer Diktatur — Chance oder Fluch?: Plädoyers gegen die öffentliche Verdrängung

Sample text

Bsp. " Der Widerspruch zwischen 1994 und 1992 ist offensichtlich. Herrn Magureanus neueste Stellungnahme spiegelt die Konsolidierung des Regimes wider, die Starkung der Position der Alt-Kommunisten im Staatsapparat, ihre Absicht, die Dossiers zum Instrument der neuen Macht zu machen. Petre Roman, wiihrend zwei 45 Jahren nach der Revolution Premierminister Rurniiniens, ist besser als viele andere tiber die Mechanismen der Macht informiert. Er erkliirte am 2. " Personen, die jetzt der Opposition angehOren, aber aus der ehemals von Illiescu gegrundeten Front der Nationalen Rettung stammen, haben ausfuhrlich erkliirt, wie die gegenwiirtige Macht einen starken Druck auf die eigenen Parlamentarier ausiibt, urn sie zu entsprechenden Abstimmungen zu veranlassen.

Meine Darnen und Herren, nicht nur in diesen Kreisen, die sich fur solche Dinge interessieren, sondem weit drauBen in taglichen Arbeits- und Lebensbereichen ist es erforderlich, daB wir unsere Landsleute mit diesen Widerspriichen konfrontieren. Diese netten Iugendlichen oder altzauseligen SED-PDS-Typen, die es fur richtig erachten, die Erkenntnisse, die man anfangs sogar in der sich andemden SED fur ganz wichtig gehalten hat, aufzugeben und die in einen restaurativen Gestus verfallen, so wie die Deutschen, die 1950 die Naziwirklichkeit nicht mehr ernst nehmen wollten, die wollen wir freilich mit unserem Unmut und mit unserer Karnpibereitschaft konfrontieren.

Die aufgezeigten Moglichkeiten werden von den Antragstellern oft wahrgenommen. Manche Entlassene kIagen auf Wiedereinstellung. Auch die Gerichte stellen bei schwieriger Aktenlage weitere Antrage. In einzelnen Fallen werden BehOrdenmitarbeiter als 10 40 StUG, §§ 20 und 21. StUG, § 6, Abs. 4. sachverstandige Zeugen geladen. Am Ende soH und mufi eine objektive Beurteilung jedes Einzelfalls moglich sein, gleichzeitig sind aber auch die Rechte von Betroffenen und Dritten zu schtitzen. Der groBte Wunsch war 1989, die Rehabilitierung der in der DDR aus politischen Griinden zu Unrecht Verurteilten zu erwirken.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 10 votes