Download Einkaufsabwicklung by Walter Dörsch PDF

By Walter Dörsch

Show description

By Walter Dörsch

Show description

Read Online or Download Einkaufsabwicklung PDF

Similar german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's aspect, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und accomplice der Winner's aspect GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional resources for Einkaufsabwicklung

Example text

8. Die Uberwachung des Eingangs der Auftragsbestatigung ist deshalb notwendig, weil mit der Auftragsbestatigung als Annahme des Kaufvertrages der Kaufvertrag iiberhaupt erst zustande kommt. Solange die Auftragsbestatigung fehlt, besteht Ungewigheit dariiber, ob ein Kaufvertrag iiberhaupt zustande gekommen ist, so fern nicht die Annahme durch "schlussiges Handeln" dokumentiert wird. 9. Widerspruch des Einkaufers bedeutet Ablehnung des Antrages, verbunden mit einem neuen Antrag; ein Kaufvertrag kommt vorerst nicht zustande.

Einkauf als unternehmerische Aufgabe. In: Einkaufsleiter-Handbuch. Miinchen, 1965. : Einkaufsorganisation. In: Handbuch der Einkaufsleitung. Munchen, 1960. : Aufgaben des Einkaufs. In: Einkaufsleiter-Handbuch. Munchen, 1965. : Warenlieferung. In: Einkaufsleiter-Handbuch. Munchen, 1965. : Bestellung. In: Einkaufsleiter-Handbuch. Munchen 1965. : Rechtsfragen im Einkauf. In: Handbuch der Einkaufsleitung. Munchen, 1960. : Der Wert von Einkaufs- und Verkaufsbedingungen. In: Einkaufsleiter-Handbuch.

Arten von Preisvorbehalten a) Unbestimmte Preisvorbehaltsklauseln Klause1n dieser Art finden sich besonders haufig in Angeboten, dagegen weniger oft in Vertragen. Sie dokumentieren sich in Formulierungen wie "Preis freibleibend", Preis unverbindlich" oder entsprechenden Zusatzen zum genannten Preis, z. B. 500,- DM/kg freibleibend. Die Preisangabe bildet fur den Einkaufer lediglich einen mehr oder weniger vagen Anhaltspunkt fur die Hohe des endgiiltig zu zahlenden Preises. Bei der Auftragsbestatigung, bei Lieferung und Rechnungstellung konnen deshalb erhebliche Abweichungen auftreten, da der endgultig zu bezahlende Preis yom Lieferanten bestimmt wird, zwar nicht gerade willkurlich, aber dennoch nach freiem Ermessen.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 36 votes