Download Kapitalfreisetzung durch rationelle Lagerhaltung in by Herbert Schulte PDF

By Herbert Schulte

Jedes Unternehmen soll aus dem Fonds der Volkswirtschaft nur so viel Kapital in Anspruch nehmen, wie es zur Erfiillung seiner Aufgaben be dar . Mit diesem Kapital miissen die einzelnen Vermogensteile des Unternehmens auf das spar samste ausgestattet werden. Verletzen die Unternehmungen dieses Gebot, so ziehen sie mehr Kapital an sich, als fiir die Erstellung ihres Beitrages zur Gesamt wirtschaft erforderlich ist. Sie schaden dadurch der V olkswirtschaft. Die Ver suchung, mit dem Kapital nicht okonomisch umzugehen, ist in industriellen Unternehmen meistens am groBten bei den Vorraten. Dies laBt die Untersuchung z. B. der Bilanzen von Aktiengesellschaften erkennen. Die nachfolgende Arbeit setzt sich zum Ziel zu priifen, auf welchen Wegen Kapi tal freigesetzt werden kann, das im ObermaB den Vorraten zugefiihrt worden battle. WeiB guy urn die betriebliche Funktion der Vorratswirtschaft, so muB die Frage, in welcher Weise die Kapitalbindung sich verringern laBt, auf die Suche nach optimalen Bestanden gerichtet sein. Wie Optima der Bestande unter Beachtung der betrieblichen Interdependenzen zu bestimmen sind und wie durch eine rationelle Gestaltung des Produktionsaufbaus und -ablaufs die Kapitalbindung in der Lagerwirtschaft beeinfluBt werden kann, sucht diese Arbeit zu klaren. Angeregt wurde die Untersuchung durch Herrn Professor Dr. Dr. h. c. THEODOR BESTE, dem ich hiermit meinen besonderen Dank sagen mochte. Wertvolle Hin weise gab mit Herr Professor Dr. GERT v. KORTZFLEISCH, dem ich ebenfalls danke. Die Arbeit wurde durch das Landesamt fiir Forschung des Landes Nord rhein-Westfalen gefordert. Koln, im J uli 1963 HERBERT SCHULTE five Inhalt 1. Grundfragen der Lagerwirtsehaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . eleven . . . . . . . .

Show description

By Herbert Schulte

Jedes Unternehmen soll aus dem Fonds der Volkswirtschaft nur so viel Kapital in Anspruch nehmen, wie es zur Erfiillung seiner Aufgaben be dar . Mit diesem Kapital miissen die einzelnen Vermogensteile des Unternehmens auf das spar samste ausgestattet werden. Verletzen die Unternehmungen dieses Gebot, so ziehen sie mehr Kapital an sich, als fiir die Erstellung ihres Beitrages zur Gesamt wirtschaft erforderlich ist. Sie schaden dadurch der V olkswirtschaft. Die Ver suchung, mit dem Kapital nicht okonomisch umzugehen, ist in industriellen Unternehmen meistens am groBten bei den Vorraten. Dies laBt die Untersuchung z. B. der Bilanzen von Aktiengesellschaften erkennen. Die nachfolgende Arbeit setzt sich zum Ziel zu priifen, auf welchen Wegen Kapi tal freigesetzt werden kann, das im ObermaB den Vorraten zugefiihrt worden battle. WeiB guy urn die betriebliche Funktion der Vorratswirtschaft, so muB die Frage, in welcher Weise die Kapitalbindung sich verringern laBt, auf die Suche nach optimalen Bestanden gerichtet sein. Wie Optima der Bestande unter Beachtung der betrieblichen Interdependenzen zu bestimmen sind und wie durch eine rationelle Gestaltung des Produktionsaufbaus und -ablaufs die Kapitalbindung in der Lagerwirtschaft beeinfluBt werden kann, sucht diese Arbeit zu klaren. Angeregt wurde die Untersuchung durch Herrn Professor Dr. Dr. h. c. THEODOR BESTE, dem ich hiermit meinen besonderen Dank sagen mochte. Wertvolle Hin weise gab mit Herr Professor Dr. GERT v. KORTZFLEISCH, dem ich ebenfalls danke. Die Arbeit wurde durch das Landesamt fiir Forschung des Landes Nord rhein-Westfalen gefordert. Koln, im J uli 1963 HERBERT SCHULTE five Inhalt 1. Grundfragen der Lagerwirtsehaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . eleven . . . . . . . .

Show description

Read Online or Download Kapitalfreisetzung durch rationelle Lagerhaltung in industriellen Unternehmen PDF

Best german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Extra resources for Kapitalfreisetzung durch rationelle Lagerhaltung in industriellen Unternehmen

Sample text

SCHMIDT, FRITZ, Betriebswirtschaftliche Konjunkturlehre, 4. erweiterte Auflage der Arbeit »Die Industriekonjunktur - ein Rechenfehler«, Berlin-Wien 1933; derselbe, Die organische Tageswertbilanz, unveranderter Nachdruck der 3. 22ff. 65 Vgl. KALVERAM, WILHELM, Die organische Tageswertbilanz, Eine Entgegnung, Archiv flir Sozialwissenschaft und Sozialpolitik, 65. 629. 66 Vgl. SCHMIDT, FRITZ, Die organische Tageswertbilanz, a. a. , S. 350ff,; Betriebswirtschaftliche Konjunkturlehre, a. a. , S. 115ff.

Durch eine planvolle Beschaffung solI er Kosten, die durch eine fehlende oder mangelnde Lagerhaltung entstehen, vermeiden. Jedes Unternehmen findet auf dem Beschaffungsmarkt bestimmte Verhaltnisse vor, die entweder eine optimale Versorgung des Betriebes mit Gutern ermoglichen oder aber erschweren. Aufgabe der Beschaffung muS daher eine genaue Beobachtung des Marktes sein. Sie erstreckt sich sowohl auf die Guter, und zwar in Quantitat und Qualitat, wie auf die Bonitat und Vertrauenswurdigkeit der Lieferanten.

Unveroffentlichte Diplomarbeit, Freie Universitat Berlin 1953, S. 3, zitiert nach GOLDNER, JURGEN, a. a. , S. 33. 40 Vgl. BESTE, THEODOR, Das Zwischenlager, in: Zeitschrift flir handelswissenschaftliche Forschung, 37. Jahrgang, Leipzig 1943, S. 83. 37 38 32 dem Einbau. Diese Werkstoffe werden in der Regel im Rohlager zu finden sein, der Ort der Lagerung kann jdoch aus organisatorischen Griinden das Zwischenlager sein. Wir haben dann den Fall, daB im Zwischenlager Rohstoffe und Zwischenerzeugnisse gemeinsam bevorratet werden.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 4 votes