Download Leukämie by Prof. Dr. R. Fischer, H. E. Schaefer, A. Georgii, K. F. PDF

By Prof. Dr. R. Fischer, H. E. Schaefer, A. Georgii, K. F. Vykoupil (auth.), Professor Dr. Rudolf Gross, Professor Dr. Jurgen van de Loo (eds.)

Show description

By Prof. Dr. R. Fischer, H. E. Schaefer, A. Georgii, K. F. Vykoupil (auth.), Professor Dr. Rudolf Gross, Professor Dr. Jurgen van de Loo (eds.)

Show description

Read Online or Download Leukämie PDF

Best german_11 books

Priorisierung in der Medizin: Kriterien im Dialog

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische foundation stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.

Biotechnologie: Unternehmen Innovationen Förderinstrumente

Das Buch zeigt, wie sich die Biotechnologie auf regionaler Ebene entwickelt, mit welchen Problemfeldern Unternehmen und Forschungseinrichtungen konfrontiert sind, wie die Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie dem Umfeld der Biotechnologie zusammenwirken und welche Perspektiven sich für die Biotechnologie auch auf regionaler Ebene eröffnen.

Lexikon Orthopädische Chirurgie: Standardterminologie für Orthopäden und Unfallchirurgen

Vor dem Hintergrund der Zusammenführung von orthopädischer Chirurgie und Unfallchirurgie vermittelt dieser Wegweiser das notwendige interdisziplinäre und gesicherte Wissen in strukturierter und instruktiver shape. Die wichtigsten Symptome und Diagnosen aus der Orthopädie und Unfallchirurgie werden in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

Extra info for Leukämie

Example text

Clin. Path. 42, 37-44 (1964). : Uber Nebenerscheinungen der Hamoblastosentherapie. ). Wien: Bohmann-Verlag 1969. NIERI, R. , BURGERT, E. , GROOVER, R. : Central-nervous-system complications of leukemia: A review. Proc. Mayo Clin. 43, 70-79 (1968). NIEs, B. , BODEY, G. , THOMAS, L. , FREIREICH, E. : (1) The persistence of extramedullary leukemic infiltrates during bone marrow remission of acute leukemia. Blood 26, 133-141 (1965). - KUNDEL, D. , THOMAS, L. , FREIREICH, E. : (2) Leukopenia, bone pain, and bone necrosis in patients with acute leukemia.

GREEN, R. , NICHOLS, N. : Pulmonary involvement in leukemia. Amer. Rev. resp. Dis. 80, 833-844 (1959). : tJber die "zweite Krankheit". Munch. med. Wschr. 109,213-219 (1967). HEDLEy-WHYTE, E. , CRAIGHEAD, J. : Generalized cytomegalic inclusion disease after renal homotransplantation. New Engl. J. Med. 272, 473-475 (1965). HERSH, E. , BODEY, G. , NIES, B. , FREIREICH, E. J: Causes of death in acute leukemia. J. Amer. med. Ass. 193,99-109 (1965). HITZIG, W. : Immunologische Defekte bei Hamoblastosen.

SCHAEFER terminalen Phase sonst typischer Lymphosarkome Tumorzellen in das periphere Blut ausgeschwemmt werden oder daB bei einer zunachst als chronische lymphatische Leukamie imponierenden lymphoproliferativen Erkrankung die Obduktion nebeneinander systematisierte und knotig-tumorose Infiltrationen - etwa in Form der in seltenen Fallen klinisch-hamatologisch mit einem terminalen "Lymphoblastenschub" einhergehenden tumorbildenden Lymphadenose (LENNERT, 1964) - aufdeckt. Mikroskopisch kann in solchen Fallen eine Wucherung gering differenzierter lymphatischer Zellen vorliegen und damit den cytologischen Kriterien eines Lymphosarkoms entsprechen.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 22 votes