Download Logistik im Zwischenwerksverkehr. Eine systemorientierte by Florian Winter PDF

By Florian Winter

Florian iciness untersucht die Effektivitäts- und Effizienzpotentiale einer strategisch ausgerichteten Logistik am Beispiel des Zwischenwerksverkehrs im Automobilbau.

Show description

By Florian Winter

Florian iciness untersucht die Effektivitäts- und Effizienzpotentiale einer strategisch ausgerichteten Logistik am Beispiel des Zwischenwerksverkehrs im Automobilbau.

Show description

Read Online or Download Logistik im Zwischenwerksverkehr. Eine systemorientierte Analyse PDF

Best german_1 books

Das illustrierte Tibetische Totenbuch

With bill - cargo from Germany

Extra resources for Logistik im Zwischenwerksverkehr. Eine systemorientierte Analyse

Sample text

27. Vgl. : Logistikdienstleister, a. a. , S. 1092-1093. Quelle: Eigene Darstellung in Anlehnung an Corsten. 25 Hieraus ergibt sich eine Reihe von Implikationen, vor allem im Hinblick auf Fragestellungen, die das Kapazitätsmanagement respektive eine geeignete Systemgestaltung durch den Anbieter logistischer Leistungen betreffen. Unter der Voraussetzung, daß zunächst prinzipiell jede auftretende Leistungsnachfrage befriedigt werden soll, muß bei der Dimensionierung des Leistungssystems im Zuge der Vorkombination allen Unsicherheiten, die aus der Integration des externen Faktors entstehen, Rechnung getragen werden.

W. eine Verknüpfung zwischen technischer und marktbezogener Leistungssicht herstellen. h. eine Überführung in gleichartige Dimensionen und Qualitäten, die sowohl die Einbeziehung von Beschaffungsals auch Absatzpreisen erforderlich macht. Insofern sich die Bewertung hierbei auf eine definierte Zeitbasis bezieht und die herangezogenen Bewertungspreise im Zeitablauf konstant gehalten werden, läßt sich dies als Transformation in kommensurable Größen mittels Äquivalenzzahlen begreifen. 99 Auch wenn diese Größen zwar grundsätzlich in Korrelation mit den im Rahmen der kurzfristigen Erfolgsrechnung verwendeten Begriffen der nominalen Leistungen und Kosten respektive deren als Profitabilität bezeichneten Verhältnis zu sehen sind, unterscheiden sie sich jedoch von letztgenannten insoweit, als bei diesen die Abbildung der betrieblichen Leistungsfähigkeit durch die jeweiligen Verhältnisse am Beschaffungs- bzw.

Vormontage in der Fertigung) sowie sonstige administrative Serviceleistungen. Als Ausgangspunkt für eine mögliche Kategorisierung von Logistikdienstleistern können der Umfang des Leistungsangebotes, die zur Erbringung der Leistung vorgehaltenen Ressourcen sowie Art und Ausmaß der Kopplung bzw. 73 Im Sinne dieser Abgrenzung lassen sich Einzel-, Verbund- und Systemdienstleister unterscheiden. h. das Transportieren, Umschlagen und Lagern von Gütern, was regelmäßig in Verbindung mit einer relativ engen Spezialisierung auf bestimmte Transportgüter und Branchen erfolgt.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 25 votes