Download Mitarbeiter ohne Festanstellung. Freie Mitarbeit, by Stephan Wilcken PDF

By Stephan Wilcken

Show description

By Stephan Wilcken

Show description

Read or Download Mitarbeiter ohne Festanstellung. Freie Mitarbeit, Zeitarbeit, Werkvertrag, Praktikum PDF

Similar german_1 books

Das illustrierte Tibetische Totenbuch

With bill - cargo from Germany

Additional info for Mitarbeiter ohne Festanstellung. Freie Mitarbeit, Zeitarbeit, Werkvertrag, Praktikum

Example text

Angabe zur Fälligkeit des Honorars 5. Festlegung eines Termins der Fertigstellung 6. Regelung zu Gewährleistung und Garantien (z. B. für Mängel oder den Fall einer nicht fristgerechten Lieferung) 7. Ggf. Hinweis, dass der Werknehmer keinen Dritten zur Erstellung des Werkes beauftragen darf Siehe CD ROM 2 Typische Fallen vermeiden Aus arbeitsrechtlicher Sicht kann ein Werkvertrag für Sie dann problematisch werden, wenn das Werk auf Ihrem Betriebsgelände bzw. in Ihren Räumen erstellt wird. Besonders in diesem Fall ist es ganz wichtig, dass Sie die vertragliche Grundlage richtig und unmissverständlich vereinbaren.

Gegebenenfalls ist sie schadenersatzpflichtig zu machen, vielleicht werden Sie dann eine andere Firma beauftragen wollen, die die Arbeiten zu Ende führt. Wenn Sie nicht wollen, dass der Werknehmer, die Fremdfirma, ihrerseits einen Dritten beauftragt, um Teile des Werkes zu erstellen, dann müssen Sie dies ebenfalls eindeutig in den Werkvertrag aufnehmen. In der folgenden Checkliste sind die wichtigsten Bestandteile eines Werkvertrags noch einmal übersichtlich zusammengefasst. Darüber hinaus finden Sie ab Seite 172 und auf der CD-ROM ein passendes Vertragsmuster mit weiteren Inhalten, die Sie vertraglich regeln können.

Diese können Sie dann gegebenenfalls von der Fremdfirma erstattet verlangen. Sie haben eine feste Kalkulationsgrundlage, die sich aus dem vereinbarten Preis ergibt. Wenn sich die Fremdfirma verkalkuliert hat, dann dürfen die dadurch notwendigen zusätzlichen Aufwendungen nicht an Sie weitergegeben werden. Ebenso tragen Sie keine Verantwortung für mögliche personelle Probleme bei den Arbeitnehmern der Fremdfirma. Diese ist allein verantwortlich für Urlaubsvertretungen, Arbeitsunfähigkeitszeiten, arbeitsvertragliche Pflichtverletzungen usw.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 11 votes