Download Operationalisierung und empirische Überprüfung der Balanced by Daniela Kudernatsch PDF

By Daniela Kudernatsch

Als zentraler Ansatz zur Steuerung eines Unternehmens wurde in den letzten Jahren die Balanced Scorecard (BSC) entwickelt. Sie identifiziert die für den Erfolg eines Unternehmens wesentlichen Faktoren und verknüpft sie in einer Kausalkette.

Daniela Kudernatsch operationalisiert das Konzept der Balanced Scorecard (BSC) in seiner ganzen Breite und überprüft es empirisch. Dazu werden in einer Längsschnittstudie Daten auf den verschiedensten Ebenen eines Unternehmens, wie monatliche Finanzdaten, Prozessdaten, Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit sowie zur Kundenzufriedenheit and so on. erhoben und in adäquater Weise zu einem BSC-Gesamtmodell verknüpft und ausgewertet.
Damit kann die Auswirkung verschiedener und gerade auch nicht-monetärer Variablen auf den finanziellen Unternehmenserfolg bestimmt werden.

Show description

By Daniela Kudernatsch

Als zentraler Ansatz zur Steuerung eines Unternehmens wurde in den letzten Jahren die Balanced Scorecard (BSC) entwickelt. Sie identifiziert die für den Erfolg eines Unternehmens wesentlichen Faktoren und verknüpft sie in einer Kausalkette.

Daniela Kudernatsch operationalisiert das Konzept der Balanced Scorecard (BSC) in seiner ganzen Breite und überprüft es empirisch. Dazu werden in einer Längsschnittstudie Daten auf den verschiedensten Ebenen eines Unternehmens, wie monatliche Finanzdaten, Prozessdaten, Befragungen zur Mitarbeiterzufriedenheit sowie zur Kundenzufriedenheit and so on. erhoben und in adäquater Weise zu einem BSC-Gesamtmodell verknüpft und ausgewertet.
Damit kann die Auswirkung verschiedener und gerade auch nicht-monetärer Variablen auf den finanziellen Unternehmenserfolg bestimmt werden.

Show description

Read Online or Download Operationalisierung und empirische Überprüfung der Balanced Scorecard PDF

Similar german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's side, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und accomplice der Winner's side GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional resources for Operationalisierung und empirische Überprüfung der Balanced Scorecard

Sample text

A. (2000), S. ; Przygodda, M. (1993), S. 34 ff. 41 eine hohere Arbeitsleistung, ein KOndigungsinteresse und geringere Abwesenheitsquoten aufweisen. 2 Messung der Mitarbeiterzufriedenheit Die Messung der Mitarbeiterzufriedenheit als SchlOsselfaktor und Leistungstreiber geschieht in der Praxis vor allem Ober das Instrumentarium reprasentativer Mitarbeiterbefragungen, wenngleich die Erhebung in Form von Gruppendiskussionen durchaus vorteilhafter sein kann, wenn es um die Initiierung von Verbesserungsprozessen geht.

4B In den bisherigen Diskussionen des BSe-Systems Oberwiegen eindeutig die Vorteile, die damit erzielt werden konnen. 49 Aufgrund ihrer haufigen Anwendung in Industrieund Dienstleistungsunternehmen kann hinsichtlich der Praktikabilitat auf eine Vielzahl von Erfahrungen zurOckgegriffen werden. 50 Aus den USA liegen mittlerweile zahlreiche Anwendungsberichte und Fallstudien vor. Auch in Deutschland nimmt die Anzahl der Scorecard-Anwender rapide zu (vgl. auch z. B. das Internet-Diskussionsforum 5 \ auch wenn nicht in allen Fallen der Begriff BSe verwendet wird.

1989), 105 Vgl. Krahe, A. 120. 106 Vgl. Sunter, S. (1999), S. 34. 2 Mitarbeiterzufriedenheit als erkUirende Variable 1m Mittelpunkt der folgenden AusfOhrungen steht das Konstrukt der Arbeits- bzw. Mitarbeiterzufriedenheit. 1 Konstruktebene der Mitarbeiterzufriedenheit In den zahlreichen Definitionsversuchen und Definitionen der Mitarbeiter- zufriedenheit finden sich die einzelnen Kernbestandteile der Basisdefinition von (Mitarbeiter-)Zufriedenheit wieder, wenn auch mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 17 votes