Download Personalverwaltung by Martin Göbel (auth.) PDF

By Martin Göbel (auth.)

Show description

By Martin Göbel (auth.)

Show description

Read Online or Download Personalverwaltung PDF

Similar german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Extra info for Personalverwaltung

Sample text

9. Soziale Leistungen des Unternehmens: • Getrankeautomaten, Cafeteria, Kantine, • Betriebsspart, • betriebliche Altersversargung, • Mitarbeiterrabatte. 10. Personalkiindigung: • Kiindigung durch die Mitarbeiter, • Kiindigung durch das Unternehmen, • natiirliche Abgange wie Ruhestand und Tod. Aufgaben zur Selbstiiberpriifung: 28. Nennen Sie weitere Einsatzmiiglichkeiten fUr die obengenannten Hilfsmittel auch auBerhalb der Persanalverwaltung. 29. Wer sallte Ihrer Meinung nach an der Ausarbeitung eines Handbuches fUr das Personalwesen beteiligt sein?

Das Persona1controlling ist eine Stabsfunktion, die direkt dem Persona1chef zugeordnet werden sollte. 39. Da sich die Personalkosten praktisch in allen Unternehmen zu einem immer groiler werdenden Kostenblock entwickeln, hat das Persona1controlling auch schon in kapitalintensiven Betrieben, also in Betrieben mit relativ wenig Personal, Einzug gehalten. : Arbeitsrechtliche Kiindigung und Arbeitszeugnisse ausstellen und beurteilen, 5. : Alle wichtigen Fragen bei der Lasung von Arbeitsverhiiltnissen, Miinchen 1991 Olfert, K.

Krankheitsquote: Abscnkung miiglich? • Leistungsspanne: 1st eine Steigerung miiglich? 44 • Verbesserungsvorschlagsquote: Kiinnen neue Anreize geschaffen werden? • WeiterbildungsmalSnahmen: Kann untemehmensintem mehr getan werden? C. Rentabilitatsverbesserungen von Investitionen • Anteil der im Schichtbetrieb arbeitenden Mitarbeiter: Eventuell verringerbar? • Arbeitsplatzstruktur (Teilzeit - Vollzeit): Kiinnen mehr Teilzeitkrafte eingesetzt werden? • Qualifikationsstruktur: Wie ist eine Verbesserung kostengunstig zu realisieren?

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 21 votes