Download Physikalisches Taschenbuch by U. Stille (auth.), Hermann Ebert (eds.) PDF

By U. Stille (auth.), Hermann Ebert (eds.)

Show description

By U. Stille (auth.), Hermann Ebert (eds.)

Show description

Read or Download Physikalisches Taschenbuch PDF

Best german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's facet, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und accomplice der Winner's part GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional resources for Physikalisches Taschenbuch

Example text

106. Vektorielles (auBeres) Produkt Erklarung: [ab] = a X b ist ein Vektor, der 1 auf der durch a und b bestimmten Ebene steht, den Betrag ab sin

G. d2 u dx 2 - du 2x dx + 2nu =O. Die zugehiirigen Differentialausdriicke sind nach Erweiterung mit p(x) = bzw. 1, e- x , e- x2 selbstadjungiert. Ganze rationale Uisungen bei nichtnegativem, ganzem n sind der Reihe nach die Legendreschen Polynome Pn(x) 1 = 2nn! dn [(X2 - I t dx n ' n = 0,1,2, ... , die Laguerreschen Polynome Ln(x) = eX ;nn (xne- X ) und die . Hermlteschen Polynome Hn(x) = (-It eX 2 dn (e- X2 ) n . Ihre Nullstellen sind aile dx einfach und reell. Sie sind bei den Pn(x) auf das Intervall -1 < x < + 1 beschriinkt und flir die Ln(x) stets positiv.

23. 105) Molare Masse Molares Volumen Molare Warmekapazitiit Molare Entropie Zeichen SI·Einheit T, E> K t, () °C t. (} ex/ Q /I. 23. 105) I) Frtiher auch Molaritat genannt. quivalentmenge genannt. quivalentkonzentration genannt. 34 Zeichen SI-Einheit l/mol m 3/mol R,Ro J/(mol K) I-'i l/mol Ci Pi kg/m 3 Xi Ci mol/m 3 mi mOl/kg mol Ceq,; I F mol/m 3 mOl/kg C/mol Vl w Am-I A H-I Ampere Meter Ampere Henry-I He Ve Rm ro r Eingcpragte magnetische Feldstarke Eingcpragte magnetische Spannung Magnetischer Widerstand Feldwellenwiderstand des Vakuums Wellenwiderstand eines Nichtleiters - V Volt Ue Eingepragte elektrische Spannung (EMK) Ohm Ohm -'---- n n Vm- I Volt Meter Ee Eingepragte elektrische Feldstarke -- Uind V Zeichen V Volt Einheit Volt

e Erlautcrung m Ilo IlrA =~1~ ------ r= rOv'llr/13r ['0 = v'IlO/l3o = 376,730313 n (or = 4' 110- 8 ) R 1m magnetischen Kreis: V e = 1He.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 5 votes