Download Private Vermögensbildung mit Gold — Risikosicherung in by Stöckmann Jürgen PDF

By Stöckmann Jürgen

Show description

By Stöckmann Jürgen

Show description

Read Online or Download Private Vermögensbildung mit Gold — Risikosicherung in Krisenzeiten PDF

Best german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's facet, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und companion der Winner's part GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Additional resources for Private Vermögensbildung mit Gold — Risikosicherung in Krisenzeiten

Example text

7. 1944 waren als Leitwahrungen der Dollar und das englische Pfund vorgesehen. Das englische Pfund ist schon seit langerem als Leitwahrung in den Hintergrund getreten und lediglich noch fur Commonwealth-Lander von Interesse. Nur der Dollar wird heute als Leitwahrung noch erwahnt, aber selbst er soll moglichst durch sog. Sonderziehungsrecht (SZR) abgelOst werden. Diese SZR sind erstmals 1970 ausgegeben worden. Sie stellen das erste internationale Buchgeld dar, das aus autonomer, supranationaler Geldschopfung hervorgeht und hinter dem kein einzelner Emittent steht.

Daraufl;tin beschleunigte sich der Abflug aus den Goldreserven. Die neue private Nachfrage stellte alle Rekorde friiherer Zeiten weit in den Schatten. Auch ein kategorisches Bulletin yom 10. 3. 1968 stellte derGoldpool angesichts der internationalen Goldspekulation die Abgabe von Gold ein. 11. 3. 1968 hatten die Goldpoolmitglieder Gold im Wert von ca. 3 Mrd. Dollar verloren (siehe auch Tab. 6). 3. bis zum 31. 3. 1968 blieb der Londoner Goldmarkt geschlossen, und auf einer Wahrungskonferenz in Washington wurde eine Neuordnung des internationalen Goldmarktes durchgefiihrt.

2 Der Goldpreis his 1954 Nach dem Ende des 2. rkten sehr miihevoll war und deshalb hohe Kosten verursachte. In den Jahren 1946 und 1947 schwankte der freie Goldpreis zwischen 36,- und 80,- Dollar je Feinunze, stieg stellenweise aber auf '100,- Dollar und mehr. Da beim Verkauf des Goldes auf dem freien Markt wesentlich hohere Preise als bei der Ablieferung an die Wahrungsbehorden erzielbar waren (die sog. Pramienpreise), stromte ein Teil des neu gewonnenen Goldes diesem Markt zu. Ferner pflegten verschiedentlich auch Notenbanken und andere zentrale Wahrungsbehorden Gold auf dem freien Markt, namentlich zur Regulierung der Preise, zu kaufen.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 5 votes