Download Prüfungsaufsatz für Bürokaufleute: Ein Lehr- und Übungsbuch by Dipl.-Vw. Dipl.-Hdl. Jo Appel, Staatl. gepr. Betriebsw. PDF

By Dipl.-Vw. Dipl.-Hdl. Jo Appel, Staatl. gepr. Betriebsw. Helga Rühling (auth.)

Show description

By Dipl.-Vw. Dipl.-Hdl. Jo Appel, Staatl. gepr. Betriebsw. Helga Rühling (auth.)

Show description

Read Online or Download Prüfungsaufsatz für Bürokaufleute: Ein Lehr- und Übungsbuch zur Vorbereitung auf die kaufmännische Abschlußprüfung PDF

Similar german_10 books

Die Zeit des politischen Entscheidens: Zwischen medialer Unmittelbarkeit und institutioneller Lähmung

Dass es im Zeitalter der Massenmedien keine Zeit mehr für tiefgreifende politische Lösungen gibt, ist ein beliebter Topos postmodernen Denkens. Mit dieser Einschätzung kollidiert die Beobachtung, dass politische Entscheidungen in Deutschland nur in großen Zeiträumen getroffen werden. Bei all dem herrscht Unklarheit darüber, wie die Zeit der Politik näher beschrieben werden kann.

Winner’s Edge — Konzepte für Vorsprung

Dr. Dietrich Buchner ist geschäftsführender Gesellschafter der Winner's part, einer Gesellschaft für Führungs-, Strategie- und Verkaufscoaching in Düsseldorf. Er ist Herausgeber der Bücher "NLP im Business", "Team training" und "Vision und Wandel", die ebenfalls im Gabler Verlag erschienen sind. Die Mitautoren sind erfahrene Veränderungsberater und associate der Winner's part GmbH.

Interaktives Fernsehen: Entwicklung, Dimensionen, Fragen, Thesen

Dr. Georg Ruhrmann ist Vertretungsprofessor für Medienwissenschaft an der Technischen Universität Ilmenau/Thüringen. Jörg-Uwe Nieland ist Diplom-Sozialwissenschaftler am Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e. V. (RISP), Duisburg.

Extra info for Prüfungsaufsatz für Bürokaufleute: Ein Lehr- und Übungsbuch zur Vorbereitung auf die kaufmännische Abschlußprüfung

Example text

Arten der Kreditsicherung*) S. Die Bearbeitung einer Lieferer-Rechnung vom Eingang bis zur Ablage*) 6. Die Bearbeitung eines Kundenauftragesvom Eingang der Bestellung his zum Rechnungsausgleich durch den Kunden*) • Dieses Thema ist fur die Bearbeitung durch Biirokaufleute gedacht. 1 Wiederholung des Grundwissens Die Mahnung soIl den saumigen Schuldner veranlassen, seine Verpflichtungen zu erfiillen. Der Zahlungsverzug ist eingetreten, wenn der Schuldner nicht zu dem vereinbarten Termin zahlt. 1st ein fester Zahlungstermin nicht vereinbart, tritt der Zahlungsverzug erst nach einer Mahnung mit Fristsetzung und Ablauf dieser Frist ein.

I AG F"mdk,pit,1 Ull( schtiisse) - Aufsichtsral ScIluld1o'erschrei(Kontrolle) bungon (lndu· strieobli~l i ol'len' M,ndestens 1 per- JurlShsthe Pelson sonllch hahender Firma Wle AG. lter. dalU Akt tonare Wle bel AG IIllA aile Geseilschal. ChSChu&· pll,cht) bei GrUndung mindes,ens 2 Ge· sellschalt,r. do· nach (durch Aul . ,(e) und weilere Olgane Aktionire. sche Person mtndestens 7. 1 eGmu H - Genel~lvel ' sammlung - AutsldllSf al OM personhch naften dBr Gesellsch,lt. WIB Komplemet1 t,r der KG. Ak · IIOnaie wle AG lUers, 4 % an KOmplemenhlr .

N. r;huiItU '-Itln. lumulba!! flmen. [u"... iIQ - 60 J_lf ' tuen . • rbelulQ$II!! 1'$0- ' ...... Sltns. ",I! HlnltflrtlllfbMen4enr! tI ..... 'ragrl:ler Rtnlner M "~Jlil'T'lfn lu' f l "hf" ~ ~Mun4J 1I'0n 1C' .. tlkl'ltllenbel - f r-lUfln MI 30 Jal'lItn - M",oem at! l'utn - " "Ilde'" tllS 4 J¥lfl! lblldloMlQ-SONIfl Um. MI' daJu Betut ~olen AlII u. A ~/I'M! ~ Q$ ltn , Htll m lite-! ntwMtI ~ mllld~lens 60 ..... ' r air Ablll'lr:lLl"9fn lin Stell! elller Aff)! IlsJose und deren An Rlnlt) gettor. nodtl , ' be,I$lO$I!

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 27 votes