Download Rechtsmedizinische Aspekte der Notfallmedizin by Sieglinde Ahne, Thomas Ahne, Michael Bohnert PDF

By Sieglinde Ahne, Thomas Ahne, Michael Bohnert

Used to be Notfallmediziner über Rechtsmedizin wissen sollten

Jeder Notarzt oder Rettungssanitäter/-assistent wird im beruflichen Alltag immer wieder mit Einsatzszenarien konfrontiert, die rechtsmedizinische Grundkenntnisse erfordern, um in diesen Situationen adäquat handeln zu können.

Dieser kompakte Leitfaden im Taschenbuchformat behandelt die wichtigsten Kreuzungspunkte zwischen Notfall- und Rechtsmedizin, und macht auf die häufigsten Fehlerquellen bei der Arbeit im Rettungsdienst im Umgang mit Verletzten und Todesfällen aufmerksam. Dabei werden übersichtlich die rechtsmedizinischen Grundlagen und gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Verletzungen und Todesarten vermittelt.

Aus dem Inhalt:
- Verhalten am Tatort
- Begutachtung und Attestierung von Verletzungen
- Leichenschau
- Scharfe und stumpfe Gewalt
- Strangulation
- Thermische Einwirkungen
- Tötungsdelikte, Suizid
- Verkehrsunfälle
- Forensische Alkohologie, Toxikologie
- Plötzlicher Kindstod, Kindesmisshandlung
- Sexualdelikte

Das Wesentliche auf einen Blick:
- übersichtliche und prägnante Darstellung anhand realitätsnaher Fallbeispiele
- alle notfallmedizinisch relevanten info mit ergänzenden Abbildungen
- praktische Wissensanwendung und konkrete Handlungsanweisungen im Einsatzfall

Show description

By Sieglinde Ahne, Thomas Ahne, Michael Bohnert

Used to be Notfallmediziner über Rechtsmedizin wissen sollten

Jeder Notarzt oder Rettungssanitäter/-assistent wird im beruflichen Alltag immer wieder mit Einsatzszenarien konfrontiert, die rechtsmedizinische Grundkenntnisse erfordern, um in diesen Situationen adäquat handeln zu können.

Dieser kompakte Leitfaden im Taschenbuchformat behandelt die wichtigsten Kreuzungspunkte zwischen Notfall- und Rechtsmedizin, und macht auf die häufigsten Fehlerquellen bei der Arbeit im Rettungsdienst im Umgang mit Verletzten und Todesfällen aufmerksam. Dabei werden übersichtlich die rechtsmedizinischen Grundlagen und gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Verletzungen und Todesarten vermittelt.

Aus dem Inhalt:
- Verhalten am Tatort
- Begutachtung und Attestierung von Verletzungen
- Leichenschau
- Scharfe und stumpfe Gewalt
- Strangulation
- Thermische Einwirkungen
- Tötungsdelikte, Suizid
- Verkehrsunfälle
- Forensische Alkohologie, Toxikologie
- Plötzlicher Kindstod, Kindesmisshandlung
- Sexualdelikte

Das Wesentliche auf einen Blick:
- übersichtliche und prägnante Darstellung anhand realitätsnaher Fallbeispiele
- alle notfallmedizinisch relevanten info mit ergänzenden Abbildungen
- praktische Wissensanwendung und konkrete Handlungsanweisungen im Einsatzfall

Show description

Read or Download Rechtsmedizinische Aspekte der Notfallmedizin PDF

Best german_1 books

Das illustrierte Tibetische Totenbuch

With bill - cargo from Germany

Additional resources for Rechtsmedizinische Aspekte der Notfallmedizin

Sample text

Für Notfallmediziner ist es wichtig, diese postmortalen Veränderungen nicht mit Verletzungen vor Todeseintritt zu verwechseln - hierüber gibt es häufig Unsicherheiten. Besonderes Augenmerk ist auf die Lokalisation und die Form sowie die Anzahl dieser "Wunden" zu legen. 4 Todeszeitbestimmung In Filmproduktionen gelingt es dem pfiffigen Rechtsmediziner meist unmittelbar am Auffindeort, innerhalb weniger Minuten die Todeszeit auf den Moment genau zu bestimmen. Dies hat leider nichts mit der Realität zu tun.

Da nIcht Immer klar Ist, II1Wlewelt Dntte III das Ereignis involv' n waren und sind, sollte man mi t einer Informationswei tergabe vorsiChtig l~rt Auch für die Angehörigen ist ggf. kurzfristig eine psychosoziale Betreuunseln. g Zu organIsieren . • Verhalten gegen über dem Tatverdächtigen Auch beim Täter sind eventuelle körperliche Verletzungen oder anderWeit ' gesundheitliche Beeinträchtigungen (zum BeispielDrogeneinfluss) zu 1ge eru_ ieren und ggf. sofort zu behandeln. Selbst wenn es manchmal schwer fall mag, ist hier ein professionelles Auftreten zu fordern.

Ergeben können. Nicht natürlicher Tod Zu den unnatürlichen Todesarten gehören alle gewaltsamen Todesfalle: Unfalle Selbstmorde und Tötungsdelikte. 3 Wichtige Aspekte der Leichenschau durch einen Notarzt Todesursache genau festzustellen. , bei Arbeitsunfällen zusätzlich Ansprüche gegenüber einer Berufsgenossenschaft). Besondere Bedeutung hat die Tatsache, dass zwischen der körperlichen Schädigung (Unfall, Körperverletzung) und dem Todeseintritt auch ein längerer Zeitraum liegen kann, ohne dass dies Einfluss auf die unnatürliche Todesart hätte.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 25 votes