Download Unmittelbare betriebliche Rentenzusagen aus by Stefan Bogner PDF

By Stefan Bogner

Die zunehmenden Probleme bei der Finanzierung gesetzlicher Rentenversicherungen erfordern den Umstieg auf zusätzliche Altersversorgungssysteme. Stefan Bogner untersucht aus finanzwirtschaftlicher Perspektive, ob unmittelbare betriebliche Rentenzusagen sowohl für das Unternehmen als auch für den einzelnen Mitarbeiter eine sinnvolle replacement darstellen. Im Mittelpunkt der examine steht der Einfluß von Steuern und asymmetrisch verteilten Informationen auf die Vorteilhaftigkeit direkter betrieblicher Rentenzusagen. Darüber hinaus werden die grundsätzlichen Effekte der deutschen und österreichischen Regelungen im Einkommensteuer- und Insolvenzrecht an praxisnahen Fallbeispielen überprüft.

Show description

By Stefan Bogner

Die zunehmenden Probleme bei der Finanzierung gesetzlicher Rentenversicherungen erfordern den Umstieg auf zusätzliche Altersversorgungssysteme. Stefan Bogner untersucht aus finanzwirtschaftlicher Perspektive, ob unmittelbare betriebliche Rentenzusagen sowohl für das Unternehmen als auch für den einzelnen Mitarbeiter eine sinnvolle replacement darstellen. Im Mittelpunkt der examine steht der Einfluß von Steuern und asymmetrisch verteilten Informationen auf die Vorteilhaftigkeit direkter betrieblicher Rentenzusagen. Darüber hinaus werden die grundsätzlichen Effekte der deutschen und österreichischen Regelungen im Einkommensteuer- und Insolvenzrecht an praxisnahen Fallbeispielen überprüft.

Show description

Read or Download Unmittelbare betriebliche Rentenzusagen aus finanzwirtschaftlicher Sicht PDF

Similar german_11 books

Priorisierung in der Medizin: Kriterien im Dialog

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische foundation stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.

Biotechnologie: Unternehmen Innovationen Förderinstrumente

Das Buch zeigt, wie sich die Biotechnologie auf regionaler Ebene entwickelt, mit welchen Problemfeldern Unternehmen und Forschungseinrichtungen konfrontiert sind, wie die Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie dem Umfeld der Biotechnologie zusammenwirken und welche Perspektiven sich für die Biotechnologie auch auf regionaler Ebene eröffnen.

Lexikon Orthopädische Chirurgie: Standardterminologie für Orthopäden und Unfallchirurgen

Vor dem Hintergrund der Zusammenführung von orthopädischer Chirurgie und Unfallchirurgie vermittelt dieser Wegweiser das notwendige interdisziplinäre und gesicherte Wissen in strukturierter und instruktiver shape. Die wichtigsten Symptome und Diagnosen aus der Orthopädie und Unfallchirurgie werden in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

Additional info for Unmittelbare betriebliche Rentenzusagen aus finanzwirtschaftlicher Sicht

Sample text

1. 1993 sind Pensionsverpflichtungen mit der in der Steuerbilanz ausgewiesenen Höhe vom Einheitswert abzusetzen. Eine etwaige Unterdeckung darf im Gegensatz zur Rechtslage bis zum Feststellungszeitpunkt 1. 1. 1992 nicht mehr berücksichtigt werden.! Diese Bewertungsgrundsätze gelten sowohl für die Vermögen- als auch für die Gewerbekapitalsteuer. Eine Hinzurechnung des Wertes der Pensionsverpflichtungen zum Gewerbekapital fordert der Fiskus nicht. Bei der Ermittlung des Gewerbeertrags wirken sich Zuführungen zu bzw.

Dessen ungeachtet setzt die ständige Rechtsprechung des deutschen Bundesarbeitsgerichtes (BAG) die Ansprüche auf Leistungen der Unterstützungskassen den Leistungen aus unmittelbaren Versorgungsverpflichtungen gleich. 2 Die gewählten Rechtsformen sind eingetragene Vereine, Gesellschaften mit beschränkter Haftung oder auch Stiftungen. Das österreichische BPG nimmt zur Unterstützungskasse eine eigenartige Haltung an. Während sich der umfassend verstehende § 2 BPG die Unterstützungskasse nicht zu den Arten der Leistungszusagen zählt, gilt das BPG nach § 1 (4) dieses Gesetzes auch rur Ansprüche aus Unterstützungs- und sonstigen Hilfskassen, wenn auch nur mit seinen Abschnitten 5 (Unverfallbarkeit) und 6 (Allgemeine Bestimmungen).

191. 26 schlossen sind, scheint eine zwangsweise Befriedigung der Ansprüche der Bank vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens ebenfalls ausgeschlossen. Hier ist aber zu prüfen, ob die Widmung von Wertpapieren zur Deckung der Pensionsrückstellungen gemäß § 14 (7) EStG geändert oder aufgehoben werden kann? Es darf in Erinnerung gerufen werden, daß die einzige gesetzlich normierte Sanktion für die Nichtbedeckung durch Wertpapiere eine fIktive Erhöhung des steuerpflichtigen Gewinns um 30 % der fehlenden Deckung ist.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 7 votes