Download Unternehmungsrechnung: Untersuchungen zur Bilanz, by Dr. Hans Münstermann (auth.) PDF

By Dr. Hans Münstermann (auth.)

Show description

By Dr. Hans Münstermann (auth.)

Show description

Read or Download Unternehmungsrechnung: Untersuchungen zur Bilanz, Kalkulation, Planung mit Einführungen in die Matrizenrechnung, Graphentheorie und Lineare Programmierung PDF

Best german_11 books

Priorisierung in der Medizin: Kriterien im Dialog

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische foundation stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.

Biotechnologie: Unternehmen Innovationen Förderinstrumente

Das Buch zeigt, wie sich die Biotechnologie auf regionaler Ebene entwickelt, mit welchen Problemfeldern Unternehmen und Forschungseinrichtungen konfrontiert sind, wie die Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Politik sowie dem Umfeld der Biotechnologie zusammenwirken und welche Perspektiven sich für die Biotechnologie auch auf regionaler Ebene eröffnen.

Lexikon Orthopädische Chirurgie: Standardterminologie für Orthopäden und Unfallchirurgen

Vor dem Hintergrund der Zusammenführung von orthopädischer Chirurgie und Unfallchirurgie vermittelt dieser Wegweiser das notwendige interdisziplinäre und gesicherte Wissen in strukturierter und instruktiver shape. Die wichtigsten Symptome und Diagnosen aus der Orthopädie und Unfallchirurgie werden in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

Extra resources for Unternehmungsrechnung: Untersuchungen zur Bilanz, Kalkulation, Planung mit Einführungen in die Matrizenrechnung, Graphentheorie und Lineare Programmierung

Example text

Diesem Konzept will die Bilanzierung nach dem ökonomischen Gewinnbegriff entsprechen. c. Praktische Beurteilung Die theoretische Analyse ergibt, daß die Bilanzierung nach der ökonomischen Gewinnkonzeption zu einer gegenüber der Bilanzierung auf der Basis von Einzelwerten verbesserten Erfolgsmessung führt. Zweifelhaft ist aber, ob sich dieses Verfahren praktisch durchführen läßt. Die praktische Anwendbarkeit einer Bilanzauffassung hängt von der Erfüllung zwei verschiedener Kriterien ab. Das erste Kriterium, das sowohl für den betriebsinternen als auch für den betriebsexternen Jahresabschluß gilt, verlangt, daß das Rechnungswesen der betriebswirtschaftlichen Grundmaxime der Wirtschaftlichkeit genügt.

Das erste Postulat, das die Erfassung aller Aufwendungen nach dem Verursachungsprinzip und aller Erträge nach dem Realisationsprinzip fordert, klingt mit derselben Stringenz in den mit dem Grundsatz der Vorsicht verwandten Schmalenbachschen Prinzipien der Sicherheit und Realisation an. Die zweite durch die ") vgl. zum folgenden insbesondere die eingehenden Erörterungen bei Muscheid, Werner: Schmalenbachs Dynamische Bilanz, Köln - Opladen 1957, S. ; Münstermann, Hans: Kongruenzprinzip und Vergleichbarkeitsgrundsatz im Rahmen der dynamischen Bilanzlehre, in: Betriebswirtschaftliche ForSChung und Praxis, 16.

Stuttgart 1955, Sp. 980 ff. ") Lehmann, Wolfgang: Die dynamische Bilanz Schmalenbachs, Wiesbaden 1963, S. 109 ff. 67) vgl. Sommerfeld, Heinrich: EUdynamische Bilanz, in: Lexikon des kaufmännischen Rechnungswesens, hrsg. , 2. , Stuttgart 1955, Sp. 980 ff. ") Gutenberg, Erich: Buchbesprechung (Kosiol, Erich: Bilanzreform und Einheitsbilanz, 2. , Berlin - Stuttgart 1949), in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, N. , 4. , 1952, S. 534. 3 Münstermann, Unternehmungsrechnung 34 Zur Dynamischen Bilanz 1.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 3 votes