Download Zur Kritik der Modernisierungstheorien: Ein Versuch zur by Hadi Resasade PDF

By Hadi Resasade

Die vorliegende Arbeit entstand aus Interesse an theoretisch-methodischen Fra gen der gesamtgesellschaftlichen Entwicklungstheorien. Urspriinglich sollten drei mit der Entwicklungsproblematik der Dritten Welt befa1l, te Konzepte (Modernisie rungstheorie, marxistische Theorie und Dependenztheorie) unter dem Aspekt ihrer Beziehung zur Geschichte miteinander verglichen werden. Dieses challenge wurde bald aus drei Grunden verworfen: erstens beinhaltet jede dieser drei Theorien vielfliltige Aspekte und unterschiedliche Richtungen, deren vollstandige Berticksichtigung im Rahmen einer Dissertation nicht realisierbar er schien; zum zweiten sind die Grenzen zwischen Marxismus und Dependenzforschung nicht so eindeutig bestimmbar wie zwischen diesen und Modernisierungstheorien; und schlie lich setzte sich wahrend der Arbeit immer mehr das Interesse durch her auszufinden, ob es mOglich sei, eine dieser drei Theorien in keeping with se kritisch zu behan deln, ohne dabei auf einem Vergleich mit anderen Theorien zu bestehen. Da1l, ftir dieses Vorhaben die Modernisierungstheorien ausgesucht wurden, conflict nicht zufallig: die revolutionaren Veranderungen im Iran, die im Februar 1979 zu einem Zusammenbruch der tiber zwei lahrzehnte forcierten ModernisierungspJane ftihrten, bestimmten m geblich die hier getroffene Entscheidung. Das Interesse des Verfassers flir den inneren logischen Aufbau der Modernisierungs theorien und der daraus resultierende Versuch, diese Theorien auf ihre innere Konsi stenz zu prtifen, hat zur Folge, d konkurrierende Theorien und replacement Ansatze kaum diskutiert werden. Hier geht der Autor von dem Grundsatz aus, da1l, die imma nente Kritik der modernisierungstheoretischen Methodik eine wichtige Voraussetzung flir die Entwicklung von alternativen Strategien darstellt; Strategien, die die Moder nisierungsideologie in ihrer Grundstruktur nicht einfach iibenvinden, sondern kon struktiv ersetzen sollen.

Show description

By Hadi Resasade

Die vorliegende Arbeit entstand aus Interesse an theoretisch-methodischen Fra gen der gesamtgesellschaftlichen Entwicklungstheorien. Urspriinglich sollten drei mit der Entwicklungsproblematik der Dritten Welt befa1l, te Konzepte (Modernisie rungstheorie, marxistische Theorie und Dependenztheorie) unter dem Aspekt ihrer Beziehung zur Geschichte miteinander verglichen werden. Dieses challenge wurde bald aus drei Grunden verworfen: erstens beinhaltet jede dieser drei Theorien vielfliltige Aspekte und unterschiedliche Richtungen, deren vollstandige Berticksichtigung im Rahmen einer Dissertation nicht realisierbar er schien; zum zweiten sind die Grenzen zwischen Marxismus und Dependenzforschung nicht so eindeutig bestimmbar wie zwischen diesen und Modernisierungstheorien; und schlie lich setzte sich wahrend der Arbeit immer mehr das Interesse durch her auszufinden, ob es mOglich sei, eine dieser drei Theorien in keeping with se kritisch zu behan deln, ohne dabei auf einem Vergleich mit anderen Theorien zu bestehen. Da1l, ftir dieses Vorhaben die Modernisierungstheorien ausgesucht wurden, conflict nicht zufallig: die revolutionaren Veranderungen im Iran, die im Februar 1979 zu einem Zusammenbruch der tiber zwei lahrzehnte forcierten ModernisierungspJane ftihrten, bestimmten m geblich die hier getroffene Entscheidung. Das Interesse des Verfassers flir den inneren logischen Aufbau der Modernisierungs theorien und der daraus resultierende Versuch, diese Theorien auf ihre innere Konsi stenz zu prtifen, hat zur Folge, d konkurrierende Theorien und replacement Ansatze kaum diskutiert werden. Hier geht der Autor von dem Grundsatz aus, da1l, die imma nente Kritik der modernisierungstheoretischen Methodik eine wichtige Voraussetzung flir die Entwicklung von alternativen Strategien darstellt; Strategien, die die Moder nisierungsideologie in ihrer Grundstruktur nicht einfach iibenvinden, sondern kon struktiv ersetzen sollen.

Show description

Read or Download Zur Kritik der Modernisierungstheorien: Ein Versuch zur Beleuchtung ihres methodologischen Basissyndroms PDF

Similar german_9 books

Leasinggeschäfte in der Handels- und Steuerbilanz

Leasinggeschäfte haben im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte stark an Bedeutung gewonnen. Ihre Behandlung in der Handels- und Steuerbilanz ist jedoch bisher noch nicht eindeutig geklärt. Harald Helmschrott untersucht Aspekte der bilanziellen Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Zurechnung des Leasingobjektes.

Wem dient der Auswärtige Dienst?: Erfahrungen von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

In dem Band diskutieren namhafte Autoren aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik über die künftigen Aufgaben und Anforderungen an den deutschen Diplomatischen Dienst. Mit dem grundsätzlichen Wandel der internationalen Politik wandelt sich auch die Stellung der Bundesrepublik in ihr. Der Auswärtige Dienst hat eine wichtige Rolle bei der Meisterung der neuen Anforderungen, auch wenn der Bereich, der offiziell noch vom Auswärtigen Amt zu internationalen Fragen bearbeitet wird, stetig schmaler wird: Durch die europäische Integration, durch die Privatisierung vieler internationaler Beziehungen, durch die wirtschaftliche wie gesellschaftliche Globalisierung.

Die Entwicklung der Zinsstrukturkurve: Eine Analyse homogener affiner Mehrfaktormodelle auf Basis des Kalman-Filters

Kenntnisse über die Entwicklung der Zinssätze beliebiger Fristen der Zinsstrukturkurve sind essentiell für eine Vielzahl von Anwendungen. Beispielsweise für Fragen der Kapitalanlageprojektion, die im Asset/Liability-Management und im Rahmen der Gesamtunternehmenssteuerung von Relevanz sind, ist die Modellierung und Projektion der Wertentwicklung des Zinstitelbestands die zentrale Problemstellung.

Additional resources for Zur Kritik der Modernisierungstheorien: Ein Versuch zur Beleuchtung ihres methodologischen Basissyndroms

Example text

Dbersicht 1, Spalte III), so verlagert sich dieses Interesse im folgenden auf die Suche nach Gesamtprozessen (Spalte VII), welche den spezifischen Prozessen innerhalb der gesellschaftlichen Subsysteme iibergeordnet sind. Hinzu kommt ein weiterer theoretischer Aspekt, namlich die Problematik der systeminternen Ziele. B. B. Wachstum) gerichtet sind. Diese Erkenntnis ist deshalb brauchbar, da sie fUr die darauffolgende funktionale Analyse unentbehrlich ist. Diese genannten theoretischen Aspekte (Gesamtprozesse und Systemziel) werden jeweils am Ende jedes Kapitels zu behandeln sein.

15~ Die ,moderne' Gesellschaft ist zu die sen "Leistungen" aufgrund einer besonderen okonomischen Struktur in der Lage, die sich von der ,traditionalen' Wirtschaftsstruktur gewaltig unterscheidet. Fortgeschrittene Gesellschaften verftigen tiber entwickelte Geld- und Marktsysteme, hohen Grad an Arbeitsteilung, mobile Produktionsfaktoren und nicht zuletzt eine hochentwickelte Technologie. Diese Strukturaspekte sollen im folgenden naher beleuchtet werden. Was das Geld- und Marktsystem anbetrifft, so wird die Meinung vertreten, daB ihre Entwicklung die Mobilitat der Ressourcen im hohen MaBe gesichert hat.

116. Als Beispiele nennt Almond Indien, Mexiko und Burma. Vgl. , S. 223. Gabriel A. , S. 3-64; hier S. 33 (1m folgenden zitiert als: Almond, Approach). Lucian W. 196-213; hier S. 207 (1m folgenden zitiert als: Pye, Proze~). Ebda. S. , S. 236. Myron Weiner, Political Integration and Political Development, in: AAPSC, Vol. 358 (1965): 49 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 50 New Nations. The Problem of Political Development, S. 52-64; hier S. 53ff (1m folgenden zitiert als: Weiner, Integration).

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes